MAK

Volltext: Katalog des k.k. Oesterreichischen Museums für Kunst und Industrie

XIV. Geräthe und kleinere Plastik in Elfenbein etc. — Nr. 1913—1930. 105 
kirche zu Mastricht. 14. Jahrh. 
Anfang. Länge 16". (1978.) 
1913. Horn, stark gekrümmt, mit Me 
tallbeschlägen, auf denen sieh In 
schriften befinden. Gipsabguss. 
Original in der Servatiuskirche zu 
Mastricht. 15. Jahrh. (1979.) 
1913a. E lfe n bein täf eich e n mit 
Christus am Kreuze. Um 1400. 
Länge 3£", Breite lj". (5177.) 
1914. Diptychon von Elfenbein, mit 
den Darstellungen der Anbetung 
der heil, drei Könige und der 
Kreuzigung Christi in Belief. Gips 
abguss, Original in Kremsmünster. 
Um 1400. Höhe 6", Breite eines 
Täfelchens 4". (562.) 
1915. Krummstab, Original in Elfen 
bein, mit Christus am Kreuze und 
Maria zwischen zwei Heiligen. 
Gothisch. Länge 5". (5178.) 
1916. K ä s t c h e n von Elfenbein, mit 
Schnitzereien auf den vier Seiten 
und oben auf dem Deckel, dar 
stellend auf den Seiten die Wap 
pen fränkischer Adelshäuser, au 
den Ecken und vorn in der Mitte 
freie sitzende Figuren; Schild 
kröten bilden die Füsse, auf dem 
Deckel ritterliche Beiter. 16. Jlirh. 
Anfang. Höhe 4|", Länge 9J". 
(1203.) (Graf Desfoures.) 
1917. Beisealtar von Elfenbein, in 
Form eines Triptychons, mit den 
Darstellungen der Anbetung der 
heil, drei Könige, des Erzengels 
Michael und des heil. Schutzengels, 
in Belief und bemalt. 16. Jahrh. 
Die silbernen Beschläge aus der 
selben Zeit. Höhe 9" 2"', Breite 
des mittleren Feldes 5^. (690.) 
(St. Florian.) 
1918. Figur von Elfenbein, ein nackter 
Krieger mit Helm, Schild und 
Schwert. 16. Jahrh. Höhe 8£". 
(2734.) (Laxenburg.) 
1919. F i g u r von Elfenbein, ein nackter 
Mann mit einem Stab in der 
Hechten und einer Krone auf dem 
Kopf. 16. Jahrh. Höhe 8". (2733.) 
(Laxenburg.) 
1920. Figur eines Geigenspielers im 
antiken Costum, von Elfenbein. 
16. Jahrh. H. 5*". (2735.) 
(Laxenburg.) 
1921. Kästchen von Elfenbein, mit 
Deckel und einer Schublade im 
untern Theil; reicher Beschlag 
von vergoldetem Silber mit Gem 
men und Emailfiguren. 16. Jhrh. 
Höhe 8", Länge 9". (2737.) 
(Laxenburg.) 
1922. Jagdhorn von Elfenbein, in der 
obern Hälfte umzogen von einem 
Belief mit Thierkämpfen, um das 
untere Ende eine Jagd. Beschlag 
von Silber mit Kette. 16. Jahrh. 
Länge 15". (2736.) 
(Laxenburg.) 
1923. Beif von Elfenbein, umgeben von 
einem Belief, darstellend einen 
Kampf zwischen Löwen und Bä 
ren. 16. Jahrh. H. 2^", Durchm. 
3(". (5039.) (Klosterneuburg.) 
1924. Belief in Elfenbein, Gruppe von 
vier Kindern mit einem Hund und 
einem Affen, ein Knabe bläst die 
Doppelflöte. Von Fiammingo. 
17. Jahrh. Gipsabguss. Länge 5" 
2"'. Oval (2483.) 
1925. Belief in Elfenbein, Kinder 
gruppe mit einem Esel, mit Affen 
und Musikinstrumenten. V on 
Fiammingo. 17. Jahrh. Gips 
abguss. Länge7 j". Oval. (2482.) 
1926. Belief von Elfenbein, Gruppe 
von vier Kindern mit einem Hun 
de. Von Fiammingo. 17. Jhrh. 
Gipsabguss. Länge 5'' 2'". Oval. 
(2483.) 
1927. Belief von Elfenbein, Gruppe 
von vier tanzenden Kindern, ein 
fünftes spielt die Flöte. Von 
Fiammingo. 17. Jahrh. Gips 
abguss. Länge 5". (2483.) 
1928. Belief in Elfenbein, Gruppe 
von7Kmdem. Von Fi amming o. 
17. Jahrh. Gipsabguss. Länge 5" 
2'". (2483.) 
1929. Figur einer Magdalena in rei 
cher Gewandung von Elfenbein. 
17. Jahrh. Höhe 6" 2'“. (2732.) 
(Laxenburg.) 
1930. Belief in Elfenbein, mit 
14
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.