MAK

Full text: Die ägyptischen Textilfunde im K. K. Österreich. Museum

doppelhenkligen Vase, aus der 
Dreiblattranken entspriessen, mit 
einem Hasen und vier Vögeln. (661.) 
L. o • 31 o, B. o • 215*. 
Quadratischer Einsatz von einem 
Leinentuche, bunt gewirkt, im mitt 
leren Rund ein weiblicher (?) Kopf 
auf gelbem Grunde, umschrieben 
von einem übereck gestellten 
Quadrat, das ebenso wie die übrig 
bleibenden Zwickel mit Wein 
blättern und Trauben in Purpur 
mit weisser Zeichnung gefüllt ist. 
(662.) 
L. 0-250, B. 0-230. 
Quadratischer Einsatz von einem 
Leinengewande, bunt gewirkt, in 
der Mitte männliche Büste auf 
violettem Grunde, in der Bordüre 
weisse halbmondförmig gefüllte 
Kreisfiguren, in den Ecken Kreuze. 
(663, 8208.) 
L. 0-350, B. 0-320. 
Runder Einsatz von einem mit 
kurzen Noppen gefütterten Leinen 
gewande, in Purpur und weiss 
gewirkt: in der Mitte Büste eines 
mit Mantel und Mütze bekleideten 
jungen Mannes, ringsum vier sprin 
gende Löwen, deren Mähne in 
horizontalen Parallellinien stilisirt 
ist. (664.) 
L. 0-190, B. o -150. 
Borte von einem Leinengewande, 
in weiss und grün auf rothem 
Grunde gewirkt: Rauten-Muste- 
rung durch weisse Streifen mit dop 
pelter Reihe rother Kreuzchen, als 
Füllungen Kreuzfiguren, an den 
Kreuzungsstellen grüne Punkte 
und Kreuzchen. (665, 8197.) 
L. 0-510, B. 0-290. 
Borte von einem Leinengewande, 
bunt gewirkt auf rothem Grunde: 
Rauten-Musterung durch Ranken, 
als Füllungen halbe und ganze 
Kreise mit bunter stilisirter Muste 
rung. (666, 8198.) 
L. 0-730, B. 0-250. 
Binde, bunt gewirkt, durch punktirte 
Querstreifen in schmale Vierecke 
getheilt, die durch bunte Blättchen. 
Rauten oder Rosetten ausgefüllt 
sind. (667, 8195.) 
L. 0-425, B. 0-034. 
Borte von einem rauhen Purpur- 
Wollgewande, bunt gewirkt: auf 
rothem Grunde aneinander ge 
reihte , herzförmige Blattfiguren, 
bunt gemustert. (668, 8196.) 
L. 0-385, B. 0-220. 
Viereckiger Besatz von einem 
Leinenärmel, bunt gewirkt: auf 
rothem Grunde weisse Drei- und 
Fünf blattranken im Rautenschema, 
mit Rosetten gefüllt, im blauen 
Saume gleichfalls Rauten-Muste 
rung in zwei gelben Tönen. (669, 
8201.) 
L. 0-270, B. 0-225.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.