MAK

Volltext: Nachtragsverzeichnis zum Katalog der Bibliothek, 1: I. - VI. : ca. 1909 - 1918

Weigelt, Kurt H. Duccio di Buoninsegna. Studien zur Ge 
schichte der frühsienesischen Tafelmalerei. Mit 79 Ab 
bildungen auf 67 Lichtdrucktafeln. (Kunstgeschichtliche 
Monographien, XV. Band.) Leipzig, Karl W. Hiersemann, 
1911. 8°. (15750.) 
Ganz, Paul. Die Handzeichnungen Hans Holbeins des Jüngeren. 
Lief. 1. (Deutscher Verein für Kunstwissenschaft, E. V.) 
Berlin, Julius Bard, (1911) ff. Fol. (15795.) 
Gemälde-Galerie der berühmtesten Maler. Sämtliche Werke 
von Antonio Allegri, genannt Correggio. Sämtliche 
Werke Michel Angelos nebst einer Auswahl der hervor 
ragendsten Werke Baccio Bandinellis und Daniel di 
Volterras. Sämtliche Werke von Raphael Sanzio. Band 
I—IV. Paris & Leipzig, Firmin Didot Freres, Fils & Co., 
o. J- 4°- (15707 ) 
Killermann, Seb. Die Miniaturen im Gebetbuche Albrechts V. 
von Bayern (1574). Ein Beitrag zur Geschichte der 
Insekten- und Pflanzenkunde. Mit 29 Tafeln. (Studien 
zur deutschen Kunstgeschichte, Heft 140.) Straßburg, 
J. H. Ed. Heitz (Heitz & Mündel), 1911. 8°. (15715.) 
Weber, Siegfried. Die Begründer der Piemonteser Maler 
schule im XV. und zu Beginn des XVI. Jahrhunderts. 
Mit 11 Lichtdrucktafeln. (Zur Kunstgeschichte des Aus 
landes, Heft 91.) Straßburg, J. H. Ed. Heitz (Heitz & 
Mündel), 1911. 4 0 . (1571g.) 
Greig, James. Sir Henry Raeburn, R. A. His Life and Works. 
With a Catalogue of His Pictures. (The Connoisseur.) 
London, „The Connoisseur“ (Otto Limited), 1911. 4 0 . 
(15788.) 
Lanicca, A. Barthelemy Menn. Eine Studie mit 12 Licht 
drucktafeln. (Zur Kunstgeschichte des Auslandes, 
Heft 89.) Straßburg, J. H. Ed. Heitz (Heitz & Mündel), 
1911. 4 0 . (I57I7-) 
Roessler, Artur. Josef Danhauser. (Kunst und Natur in 
Bildern.) Wien, Brüder Rosenbaum, o. J. 8°. (15681.) 
Anatomie. 
Friedei, A. Mensch und Tier. Grundlagen einer plastischen 
Anatomie für Künstler. 20 Tafeln mit 79 Abbildungen. 
München, Ernst Reinhardt, (1911). 4 0 . (15657.) 
10
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.