MAK

Volltext: Nachtragsverzeichnis zum Katalog der Bibliothek, 1: I. - VI. : ca. 1909 - 1918

Bibliographie. 
Bohatta, Hanns. Bibliographie der Livres d’Heures (Horae 
B. M. V.) Officia, Hortuli animae, Coronae B. M. V.„ 
Rosaria und Curaus B. M. V. des XV. und XVI. Jahr 
hunderts. Wien,Gilhofer &Ranschburg, 190g. 4 0 . (15578.) 
Bourcard, Gustave. Graveurs et Gravures. France et £tranger. 
Essai de Bibliographie 1540—1910. Paris, H. Floury, 
19x0. 8°. (15470-) 
Nachträge zu Hains Repertorium Biblographicum und seinen 
Fortsetzungen. Als Probe des Gesamtkatalogs der 
Wiegendrucke herausgegeben von der Kommission für 
den Gesamtkatalog der Wiegendrucke. Leipzig, Rudolf 
Haupt, 1910. 4 0 . (I5599-) 
Zeitschriften. 
Baessler-Arehiv. Beiträge zur Völkerkunde, herausgegeben 
aus Mitteln des Baessler-Jnstituts. Unter Mitwirkung der 
Direktoren der ethnologischen Abteilungen des König 
lichen Museums für Völkerkunde in Berlin redigiert von 
P. Ehrenreich. Band I ff. Leipzig und Berlin, B. G. Teubner, 
1910 ff. 4 0 . (15576'-) 
Orientalisches Archiv. Illustrierte Zeitschrift für Kunst, Kultur 
geschichte und Völkerkunde der Länder des Ostens, 
herausgegeben von Hugo Grothe. Jahrgang I ff. Leipzig, 
Kart W. Hiersemann, 1910 ff. 4 0 . (15555.) 
Kunstgeschichte. Topographie. 
Museographie. 
Bergner, Heinrich. Grundriß der Kunstgeschichte. Mit 443 
Abbildungen und 5 Farbentafeln. Leipzig, E. A. See 
mann, 1911. 8°. (15523-) 
Eseherich, Mela. Das Kind in der Kunst. Mit 56 Abbildungen 
auf 32 Tafeln. Stuttgart, Franckh, 1910. 8°. (15535.) 
Haendcke, Berthold. Kunstanalysen aus neunzehn Jahr 
hunderten. Ein Handbuch für die Betrachtung von 
Kunstwerken. 2. verbesserte und vermehrte Auflage. 
Braunschweig, Georg Westermann, 1910. 4 0 . (15564.) 
Piper, Reinhard. Das Tier in der Kunst. Mit 130 Abbildungen. 
München, R. Piper & Co., 1910. 8°. (15492.) 
1
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.