MAK

Volltext: Nachtragsverzeichnis zum Katalog der Bibliothek, 1: I. - VI. : ca. 1909 - 1918

Becker, Erich. Malta Sotterannea. Studien zur altchristlichen 
und jüdischen Sepulkralkunst. Mit 30 Tafeln. (Zur Kunst 
geschichte des Auslandes, Heft 101.) Straßburg, J. H. 
Ed. Heitz (Heitz & Mündel), 1913. 4 0 . (16166.) 
Colasanti, A. L’Arte Bisantina in Italia. Prefazione di Corrado 
Ricci. Milano, Bestetti & Tumminelli, 1912. Fol. (16185.) 
Doering, Oskar. Michael Pacher und die Seinen. Eine Tiroler 
Künstlergruppe am Ende des Mittelalters. Mit Titelbild 
in Lichtdruck und 82 Abbildungen. (Monographien zur 
Geschichte der christlichen Kunst, herausgegeben von 
Beda Kleinschmidt, Band III.) M.-Gladbach, B. Kühlen, 
1913. 4 0 . (16209.) 
Götze, A. Die altthüringischen Funde von Weimar (V. bis VII. 
Jahrhundert nach Christi). (Germanische Funde aus der 
Völkerwanderungszeit.) Berlin, Ernst Wasmuth A.-G., 
1912. Fol. (16212.) 
Boehn, Max von. Lorenzo Bernini, seine Zeit, sein Leben, 
sein Werk. Mit 84 Abbildungen, darunter 6 Tonbilder. 
(Künstler-Monographien, in Verbindung mit anderen 
herausgegeben von H. Knackfuß, Band 105.) Bielefeld 
und Leipzig, Velhagen & Klasing, igi2. 8°. (16070.) 
Leisching, Eduard. Theresianischer und Josefinischer Stil. 
(Separatabdruck aus ,,Kunst und Kunsthandwerk“, Jahr 
gang XV.) Wien, 1912. 4 0 . (16105.) 
Hassinger, Hugo. Kunsthistorischer Plan der k. k. Reichs 
haupt- und Residenzstadt Wien. Maßstab 1: 10.000. 
I. Bezirk. Wien, G. Freytag&Berndt, G. m.b. H., igi2 ff. 
8°. (16191.) 
Lindner, Artur. Danzig. Zweite, verbesserte Auflage. (Be 
rühmte Kunststätten, Nr. ig.) Leipzig, E. A. Seemann, 
1913. 8°. (16215.) 
Wiltschkowski, S. v. Zarskoje Sselo. 1911. 8°. (16231.) 
Scherer, Valentin. Deutsche Museen. Entstehung und kultur 
geschichtliche Bedeutung unserer öffentlichen Kunst 
sammlungen. Mit 24 Abbildungen. Jena, Eugen Diederichs, 
1913. 8°. (16073.) 
Berlin. 
Sammlung Friedrich Lippmann.VersteigerungNovember 1912. 
Katalog mit 71 Lichtdrucktafeln. Berlin, Rudolf Lepke, 
1912. 4 0 . (16143.) 
3
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.