MAK

Volltext: Nachtragsverzeichnis zum Katalog der Bibliothek, 1: I. - VI. : ca. 1909 - 1918

Siebert, Karl. Verzeichnis der Werke des Malers Georg Cor- 
nicelius. Mit 16 Autotypien auf 12 Tafeln. (Studien zur 
deutschen Kunstgeschichte, Heft 171.) Straßburg, J. H. 
Ed. Heitz (Heitz & Mündel), 1914. 8°. (16405.) 
Sydow, Eckart v. Cuno Amiet. Eine Einführung in sein male 
risches Werk. Mit 11 Lichtdrucktafeln. (Zur Kunst 
geschichte des Auslandes, Heft 106.) Straßburg, J. H. Ed. 
Heitz (Heitz & Mündel), 1913. 4 0 . (16348.) 
Wörndle, Heinrich v., und Erich Strohmer. Josef Führich’s 
Werke, nebst dokumentarischen Beiträgen und Biblio 
graphie. Mit 8 Bildbeilagen. Wien, Artaria & Co., 1914. 
8°- (16315 ) 
Cizek, Fr. Papierschneide- und Klebearbeiten, ihre technischen 
Grundlagen sowie ihre erzieherische Bedeutung im Un 
terrichte, besprochen und erläutert an der Hand von Ar 
beiten des Kurses für Jugendkunst an der Kunstgewerbe 
schule des k. k. Österreichischen Museums für Kunst 
und Industrie. Wien, Anton Schroll & Co., 1914. 4 0 . 
(16466.) 
Heller, Hermann Vinzenz. Proportionstafeln der mensch 
lichen Gestalt. 15 Tafeln. Wien, Anton Schroll & Co. 
1913. 4 0 . (16330.) 
Textile Kunst. 
Bode, Wilhelm. Vorderasiatische Knüpfteppiche aus älterer 
Zeit. 2., umgearbeitete Auflage mit Beiträgen von Ernst 
Kühnei. (Monographien des Kunstgewerbes, Band I.) 
Leipzig, Klinkhardt & Biermann, 1914. 8°. (16399.) 
Stoffes Anciennes (du XV e au XVIII e Siede). (Musee de 
Cluny.) Paris, Ch. Massin, 1913. Fol. (16373.) 
Fäh, Ad. Textile Vorbilder aus der Sammlung Ikle in St. 
Gallen. Kunststickereien. 40 Tafeln Lichtdruck. Zürich, 
M. Kreutzmann (1913). 4 0 . u. Fol. (16287.) 
The Ffoulke Collection of Tapestries. Arranged by Charles 
M. Ffoulke. New York, 1913. Fol. (16460.) 
Guimet, E. Les Portraits d’Antinoe au Musee Guimet. (An- 
nales du Musee Guimet, Bibliotheque d’Art, Tome 5.) 
Paris, Librairie Hachette & Cie. (1914.) 4 0 . (16388.) 
10
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.