MAK

Volltext: Nachtragsverzeichnis zum Katalog der Bibliothek, 7: 1925

i6 
Budapest. 
Das Ungarische Kunstgewerbemuseum. Illustrierter Führer 
durch die Sammlungen. Amtliche Ausgabe. Budapest, 1925. 
8°. (17710.) 
Dresden. 
Sponsel, Jean Louis. Das Grüne Gewölbe zu Dresden. Eine 
Auswahl von Meisterwerken der Goldschmiedekunst in 4 
Bänden. Band 1: Geräte und Gefäße. Mit 70 Lichtdruck 
tafeln, davon 7 farbig. Leipzig, Karl W. Hiersemann. 1925. 
Fol. (17912.) 
Wieynck, Heinrich. Arbeitsbericht der Kunstgewerbe-Bibliothek 
1914—1925. (Staatliche Kunstgewerbe-Bibliothek Dresden.) 
Dresden, 1925. 8° (18070.) 
Köln. 
Schaefer, Karl. Die Sammlung W. Clemens. (Kunstgewerbe- 
Museum der Stadt Köln.) Köln am Rhein, Marcan-Block 
Verlag, 1923. 8°. (18065.) 
Moskau. 
Sbornik Orouzheinaia Palata („Die Rüstkammer”. Kunstge 
werbemuseum des Kreml in Moskau. In russischer Sprache). 
Moskau, Verlag der „Rüstkammer” 1925. 8°. (18120.) 
München. 
Matschoss, Conrad. Das Deutsche Museum. Geschichte, Auf 
gaben, Ziele. Im Aufträge des Vereines deutscher Ingenieure 
unter Mitwirkung hervorragender Vertreter der Technik 
und Naturwissenschaften bearbeitet. Berlin, Udi-Verlag, 
G. m. b. H. 1925. 4 0 . (17736.) 
Pechmann, G. v. Die neue Sammlung. Bayrisches National- 
Museum. AbteilungfürGewerbekunst. iMüncheni926.) 8°. (18068.) 
Nürnberg. 
Neuerwerbungen des Germanischen Museums 1921—1924. Heraus 
gegeben von der Direktion. (Nürnberg), Selbstverlag des Ger 
manischen Museums. (1925.) 4 0 . (18084.) 
Nymphenburg. 
Schloß Nymphenburg. Kleiner Führer, herausgegeben von der 
Direktion der Museen und Kunstsammlungen des ehemaligen 
Krongutes. (Mit einer Einführung Friedrich H. Hofmanns.) 
Mit 8 Abbildungen. München, Berlin, Leipzig, Verlag für 
praktische Kunstwissenschaft. (1921.) 8°. (18075.) 
Oslo. 
Dedekam, Hans. Kunstindustri Museet i Oslo i femti Aar 
1876 1926. Oslo, Det Mallingske Bogtrykkeri, 1926. 4 0 . (18118). 
Friluftsmuseet pä Norsk Folkemuseum. 47 Billeder. Oslo, 
Norsk Folkemuseum, 1925. Qu. 8°. (18061.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.