MAK

Volltext: Nachtragsverzeichnis zum Katalog der Bibliothek, 8: 1927

8 
Avila. 
Siehe Segovia. 
Baden. 
Kaufmann, Emil, Dr. Die Kunst der Stadt Baden. Mit 75 Ab 
bildungen und einem Stadtplan. Wien, Österreichischer 
Bundesverlag für Unterricht, Wissenschaft und Kunst, 
1925. 8°. (17741-) 
Bamberg. 
Leitschuh, Fr. Friedrich. Bamberg. Mit 150 Abbildungen. (Be 
rühmte Kunststätten, 63. Band.) Leipzig, E. A. Seemann, 
I 9 I 4- 8°. (17815.) 
Basel. 
Wackernagel, Martin. Basel. Mit 127 Abbildungen. (Berühmte 
Kunststätten, 57. Band.) Leipzig, E. A. Seemann, 1912. 8° (17809.) 
Berchtesgaden. 
Martin, Franz. Berchtesgaden. Die Fürstpropstei der Regulierten 
Chorherren (1102—1803). (Germania sacra. Unter Mitwirkung 
von Fachleuten, herausgegeben von Julius Baum und Michael 
Hartig. Serie B: Germania sacra regularis, I. Die Abteien 
und Canonien c) Die Regulierten Chorherrnstifte |. Augsburg, 
Verlag Benno Filser, 1923. 8°. (17698.) 
Berlin. 
Osborn, Max. Berlin. Mit 17g Abbildungen. (Berühmte Kunst 
stätten, 43. Band.) Leipzig, E. A. Seemann, 1909, 8°. (17803.) 
Bologna. 
Weber, Ludwig. Bologna. Mit 120 Abbildungen. (Berühmte 
Kunststätten, 17. Band.) Leipzig, E. A. Seemann, 1902. 8 n . (17786.) 
Boston. 
Siehe New York. 
Braunschweig. 
Doering, Oskar. Braunschweig. Mit 118 Abbildungen. (Berühmte 
Kunststätten, 31. Band.) Leipzig, E. A. Seemann. 1905. 8°. (17794.) 
Breslau. 
Landsberger, Franz. Breslau. Mit 156 Abbildungen. (Berühmte 
Kunststätten, 75. Band.) Leipzig, E. A. Seemann, 1926. 8". (18134.) 
Brüssel. 
Hymans, Henri. Brüssel. Mit 128 Abbildungen. (Berühmte 
Kunststätten, 50. Band.) Leipzig, E. A. Seemann, 1910. 8°. (17806.) 
Campagna. 
Schräder, Bruno. Die römische Campagna. Mit 123 Ab 
bildungen. (Berühmte Kunststätten, 49. Band.) Leipzig, E. A. 
Seemann, 1910. 8 n . (17805.) 
Cintra. 
Siehe Lissabon.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.