MAK

Volltext: Katalog der Ausstellung neuerer Lehr- und Anschauungsmittel für den Unterricht an Mittelschulen

106 
IX. Sektion: Mathematik 
denen Zweigen der Raumlehre dienen, in der Mitte die entsprechend 
geordneten neuen Lehrbehelfe für die darstellende Geometrie von 
Major Joachim Steiner. Alle anderen Lehrmittel reihen sich im Sinne 
des Kataloges an. 
1. Studienblätter, I. Teil. Vorgedruckte Annahmen für Schul 
beispiele aus der darst. Geometrie. (Anleitung zur Lösung beige 
druckt). Fünf Hefte (Bl. 1 bis 50), darunter Heft A mit Aufgaben, 
welche mittels entsprechender Mod. versinnlicht werden können. 
(Siehe Mod.-Smlg.). Verleger: Friedrich Kaiser, Wien, VIII. Bürger 
spitalgasse). II. Teil noch nicht erschienen. III. Teil, den Lehrstoff 
der Theres. Milit.-Akad. umfassend, 36 Taf. mit gesondertem Text. 
(Verleger: Seidl & Sohn, Wien). — Aussteller: Joachim Steiner, 
k. u. k. Major und Lehrer an der Theres. Milit.-Akad. Wr.-Neustadt. 
2. Systematische Mod.-Smlg. für darst. Geometrie, a) Mod. zu 
den Studienbl., insbesondere zu allen Aufgaben des ersten Heftes 
(Kollektion), b) Starres Projektions-System mit Koordinaten-Netz 
auf den Projektionsebenen und einem entsprechenden Punkt-Prisma. 
c) Zerlegbare Supplementarecke mit Gestell. (Die Methodik der 
„Studienblätter” ist im Vorwort zum I und III. Teile näher er 
läutert). d) einige ebene Schnitte und Durchdringungen von Körpern 
u. Flächen, e) Beispiele aus der Schattenlehre (Studienbl.). f) Zerleg 
bare Mod. für den elliptischen, hyperbolischen und parabolischen 
Schnitt des Kegels, bei Versinnlichung der durch die Kegelspitze 
geführten Parallelebene zur Schnittebene, g) Satz des Quetelet, 
Stabmodelle für den ellipt. Schnitt des Zylinders und des Kegels. 
Die Smlg. ist wegen Platzmangels sehr unvollständig. 25 derartige 
Smlg. — im ganzen 4000 Schulmod. umfassend — wurden vom Aus 
steller im Schuljahre 1901/2 für 25 Militär-Bildungsanst. angefertigt. 
3. Mappen mit Schülerarbeiten, die Methode der Studienbl. und 
ihre Früchte andeutend. — Major Joachim Steiner, an der Theres. 
Milit.-Akad., Wr.-Neustadt. 
4. Rechenapp. für die Zahl 100. Zum Unterr. in der Methode 
des Rechnens von Ü.-L. Leopold Hrazdefa. — Lehrerbildungsanst., 
Kremsier. 
5a. Rechenapp. Divic. — F.: A. Pichlers Witwe & Sohn, Wien. 
5b. Methodischer Rechenapp. für Pädagogien und Volksschulen. 
— Jos. Ciefer. 
(5. Einführung in das Linearzeichnen. Ein Vorlagenwerk von 
Karl Hocke, Prof, an der Staats-Gewerbeschule in Pilsen. — Karl 
Maaschs Buchh., Pilsen. 
7. Blechmod. für die Flächengleichheit und Flächenberechnung 
ebener Fig. (Nach eigener Angabe vom Mechaniker Steflitschek 
verfertigt.) 1. Jedes schiefwinkelige Parallelogramm ist gleich einem 
Rechtecke, das mit dem Parallelogramm gleiche Grundlinie und
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.