MAK

Volltext: Katalog der Ausstellung neuerer Lehr- und Anschauungsmittel für den Unterricht an Mittelschulen

Münzen. — Abbildungen. 
19 
39. Statuette d. Nemesis. Altar und Kult.-Bild d. Mithras. Gipsmod., 
rekonstruiert nach Orig, in Carnuntum vom k. k. Postoberoffizial 
Karl Tragau u. Bildhauer Anton Endsdorfer in Wien. — Friedrich 
Wannieck, Obmann des Deutschen Hauses in Brünn. 
40. Capsa mit 23 Volumina, enthaltend ein Epos von A. Breitner 
zur Verherrlichung Wiens „Vindobonas Rose”. — Elis.-G., V. Wien. 
F.: Schweitzer, München. 
III. Münzen. 
41. Ein Schaukästchen für Münzen. (Enthält: as, semis, triens, 
quadrans, sextans, uncia in Orig.) Holzkästchen mit zwei Glas 
wänden. — Prof. Feodor Hoppe, Wien. 
IV. Abbildungen. 
A. Zeichnungen und Drucke. 
1. Landschaften und Baudenkmäler. 
42. Durchschn. u. Grundr. des sog. Atreusgrabes. Vergrößerung 
nach Per rot. — Theres. G., Wien. 
43 a.'Plan der Oberburg vonTiryns. Nach dem Plane von W. Dörp- 
feld gez. von einem Schüler. — G., XIII. Wien. 
43 b. Kyanosfries von Tiryns. Polychrome Vergrößerung nach 
Ilelbig. 
44. Schematischer Durchschnitt durch den Burghügel von Hissarlik- 
Troia. Vergrößerung nach Dörpfelds „Troia”. — Theres. G., Wien. 
45. a) Ansicht von Athen, b) Ansicht von Olympia. Polychrome 
Rekonstruktion. — Theres. G., Wien. Ges. der Berliner Kunstfreunde, 
Berlin. 
46. J. Langl, Grundr. der hervorragendsten Baudenkm. Taf. 4: 
Theater des Dionysos. — Akad. G., I. Wien. 
47. J. Langl, Bilder zur Geschichte. Taf. 18: Denkm. des Lysi- 
krates. Taf. 29: Haus d. trag. Poeten. (Pompei). 57 X 75cm — F.: 
Ed. Iiölzel, Wien. 
48. Das Museum, eine Anleitung zum Genuß der Werke bildender 
Kunst. — F.: W. Spemann, Stuttgart. 
49. Wiener Vorlegebl. für archäolog. Übungen. Serie VII, Taf. 12: 
Parthenon; Serie C, Taf. 12: Erechtheion. — Archäolog.-epigr. Semi 
nar d. Univ., Wien. 
50. Wandtafeln zur Veranschaulichung antiken Lebens u. antiker 
Kunst, ausgewählt von Ed. v. d. Launitz, fortgesetzt von Dr. 
A. Trendelenburg in Berlin. XXIV. Akropolis von Athen, West 
seite (Rekonstruktionsversuch von Bohn). — F.: Theodor Fischer, 
Kassel. 
2*
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.