MAK

Volltext: Katalog der Ausstellung neuerer Lehr- und Anschauungsmittel für den Unterricht an Mittelschulen

28 
V. Sektion: Deutsche Sprache. 
6. Rein, B., Anschauungstaf. zur Lautlehre. 96 X 65 cm. — F.: A. 
Pichlers Witwe & Sohn, Wien. 
7. J. W. Na gl, Anschauungstaf. über die Biegung des Haupt 
wortes, des Eigenschaftswortes, über Wortfolge etc. Dazu: Abhand 
lungen (Separatabzüge) und Schülerhefte. Weiß auf schwarzem Grund 
und farbige Taf. (In Vorbereitung. Einige Taf. in größerem Form, 
ausgehängt). 
8. J. W. Nagl, Grammatische Handbilder für die Schüler im 
Anschluß an Nagls Anschauungstaf. 22 Bl. — Dr. J. W. Nagl, Wien. 
F.: Carl Fromme, Wien. (In Vorbereitung.) 
9. G. W. Günther, Grammatische Wandtaf. f. d. deutsch. Unterr. 
3 Taf.: a) von den Wortklassen, b) von den Satzteilen, c) von den 
Satzarten. 93 X 63 cm. Daneben übereinstimmende Taf. für die ITand 
des Schülers. — Hahnsche Buchh. Hannover und Leipzig. 
10. O. Weise, Musterbeispiele zur deutsch. Stillehre. 2 Wandtaf., 
nach dem gleichbenannten Büchlein des Prof. O. Weise angefertigt 
von e. Zögl. d. k. k. L.-B.-A. in Wien. — Prof. H. Sommert. 
11. H. S ommert, Tafelbilder zum deutsch. Sprachunterr. Eine 
Anzahl Wandtaf. (weiß auf schwarzem Grund). 
12. Zwei Taf. zur Lautlehre („Stellungen der Mundteile f. verseh. 
Sprachlaute”) nach E. Brücke. Wandtaf., angef. von e. Zögl. d. k. k 
L.-B.-A. in Wien. — Prof. Hans Sommert. 
13. V. Adler, Entwurf eines Aufsatzes. Tafelbild. — Übungs 
schullehrer V. Adler, Wien. 
14. Der Stammbaum der germanischen Sprachen. Orig.-Zeichn. 
von Dr. Franz Streinz. — G., III, Wien. 
15. Runentafel. Wandtaf. Ausgef. v. e. Zögling d. L.-B.-A. in Wien. 
16. Das gotische Vaterunser; das gotische Alphabet. (Vgl. dazu 
das Codex argenteus-Bl. Sekt. f. evang. Relig. 21 u. 22.) Eine Wandtaf. 
17. TI. Sommert, Entwicklung der deutsch. Kurrentschrift. 
Wandtaf. — Prof. H. Sommert, Wien. 
18. Das Vaterunser im Gotischen und in den wichtigsten Ent 
wicklungsepochen der deutschen Sprache. Wandtaf. (zusammenge 
stellt von Prof. Dr. Franz Streinz). — F.: A. Pichlers Witwe & 
Sohn, Wien. 
19. Die deutschen Mundarten. Wandkarte von Franz Streinz. — 
Prof. Dr. Franz Streinz, Wien. Das Kartennetz stellte bei der 
Verleger Freytag & Berndt, Wien. 
20. Otto Bremer, Deutsche Dialektproben. Wandtaf. — Hs.: 
Prof. Dr. Otto Bremer, Halle a. S. 
21. H. Nabert, Karte der Verbreitung der Deutschen in Europa. 
8 Hefte in einer Mappe. — F.: A. Müller-Fröbelhaus; F.: K. 
Flemming, Glogau.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.