MAK

Volltext: Katalog der Ausstellung neuerer Lehr- und Anschauungsmittel für den Unterricht an Mittelschulen

Afrika. 
59 
i 
r 
Waffe der Zulukaffern. 6. Nackenkissen. 7. Schild aus Rindshaut. 
8. Stirnband aus Leder, mit Muscheln besetzt. 9. Zwei Haarbüschel 
als Schmuck. 10. Schnupftabakdose aus einem Flaschenkürbis,mit Horn- 
löffel. 11. Fünf Arm- und vier Fußringe aus Metall. 12. Armringe aus 
Stroh und Strohgeflecht. 13. Sechs Schmuckgegenstände: a) Stirn 
schmuck aus schwarzen, weißen und blauen Perlen mit vier herab- 
liängenden, 178 cm langen Perlenschnüren, b) Perlenschmuck, aus 
großen weißen und kleinen schwarzen Perlen bestehend, c) Schmuck 
aus verschiedenfarbigen Perlen, d) Schmuck aus verschiedenfarbigen 
Perlen mit Metallknöpfen, e) Halsschmuck aus kleinen blauen Perlen, 
f) Halsschmuck aus verschiedenfarbigen Perlen. 14. Tabakspfeife. 
15. Kaffernhaar. (G., Seitenstetten). 16. Nasenlöffel der südafrikani 
schen Neger. 17. Spazierstock der Zulu-Matabele. 18. Tabaksdose 
der südafrikanischen Neger. (G., VI. Wien). 19. Ein Dolchmesser 
in mit Sehnen zusammengebundener Holzscheide. (P.-G., Kalksburg. 
13. Land der Wolof: 1. Tönerner Wasserkrug. 2. Geschnitzte 
Holzbüchse. 3. Ledernes Halsband als Amulet. 4. Hut aus Gras 
geflochten. 5. Hölzerner Löffel. 6. Beil. 7. Rindsledersandalen. 
8. Schüssel aus einer Kürbisschale gefertigt. (G., VI. Wien). 
14. Sudan: 1. Großer und kleiner Schild. 2. Großer Bogen. 
3. Messer. (F. J.-R., Wien). 4. Beil. Oberer weißer Nil. 5. Drei 
Lanzen; der Schaft zum Teil Rohr, zum Teil Holz, der Schaft 
mit Schlangenhaut umwunden. Oberer weißer Nil. 6. Bogen, Stab 
rund, gegen die Enden spitz verlaufend. Oberer Nil. 7. Eine 
Trommel. Oberer weißer Nil. 8. Blashorn, verdichtet. Oberer weißer 
Nil. 9. Zwei Armringe aus Eisen. Oberer weißer Nil. 10. Zwei 
Schellen als Hals- und Armschmuck. Oberer weißer Nil. 11. Feuer 
zange mit Ring. Oberer weißer Nil. 12. Ein Hauer mit offenem 
Eisenring. (Pr.-G., Kalksburg). 
15. Land der Aschanti: 1. Musikinstrument aus Ton. 2. Musik 
instrument. 
16. Land der Kisiba: 1. Armring aus Eisen- und Messingdraht. 
2. Pfeilschaft. 
17. Uganda: 1. Rindenstoff. 2. Pombe, Saugrohr. 3. Pfeifenrohr. 
(F. J.-R., Wien). 
18. Togoland: 1. Ein farbiger Gürtel mit Quasten (europ. Fabrikat). 
2. Hut, aus Blättern der Fächerpalme geflochten. 3. Baumfasern zum 
Scheuern. 4. Netz zum Krabbenfang. 5. Dolch mit Scheide. (G., 
Seitenstetten). 
19. Übriges Afrika: l. Senegambisches Trinkgefäß. 2. Senegam- 
bisches Holzmesser. (F. J.-R., Wien). 3. Ein Muschelband von San 
Vincente. Kapverdische Inseln. (G., Seitenstetten). 4. Krabbennetz. 
D. - Westafrika. (Pr.-G., Kalksburg). 5. Tasse aus Flechtwerk der 
Bakwena. (G., VI. Wien). 6. Schnupftabaklöffel aus Eisen. Makalaka. 
(G., Seitenstetten). 7. Körbchen aus Danäkil. 8. Vergifteter Pfeil. 
Waruri. 9. Vier Armringe aus Gras der Wasukuma. 10. Pfeil 
mit vierkantiger Eisenspitze (Watussi). 11. Speer der Bukoba.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.