MAK

Volltext: Katalog der Ausstellung neuerer Lehr- und Anschauungsmittel für den Unterricht an Mittelschulen

60 
VII. Sektion: Geographie. 
(F. J.-R., Wien). 12. Holzlöffel der Bakwena. 13. Assagai der östlichen 
Bamangwato. 14. Fisclispeer der östlichen Bamangwato. 15. Fingo- 
stock. 16. Vergiftete Pfeilspitze der Neger. (G., VI. Wien). 
6. Bildwerke. 
20. 1. Bilder aus Ägjqiten: a) Girgeh (Ober-Ägypten), b) Assuan, 
c) Siut, d) Philae. Lithogr. von Leniercier in Paris. 4 Stück 
in Rahmen. (Pr.-G., Kalksburg). 2. Kanal von Suez. Eintritt des 
Kanals in das Rote Meer bei Port Tewfik Photochr. (Photoglob, 
Zürich). 3. Straßenbild von Kairo. Ad. Lehmann. Geogr. Charakter 
bilder Nr. 39. 4. Alger. (Mustapha-Hafen). Photochr. (Photoglob, 
Zürich). 5. Togo: Verhandlung unter dem Affenbrotbaum. 6. Ka 
merun: Dorf mit Blick auf Kamerunberge. 7. Südwestafrika; Ochsen 
zug in der Grassteppe. M. E sehn er. Deutschlands Kolonien, Nr. 1, 
2 u. 3. (A. Pichlers Witwe & Sohn). 8. Deutsch-Südwestafrika: Auf 
der Steppe bei Windhoek. Wünsche, Deutsche Kolonialwandbilder; 
nach Orig, von Hellgrewe u. Pfennigwerth in Farbendr. Nr. 2. 
9. Togo: Wochenmarkt an der Lagune von Togo. Nr. 4. (A. Miiller- 
Fröbelhaus, Dresden). 10. Siidostafrika: Dar-es-Salam. M. Esch- 
ners Deutschlands Kolonien. Nr. 4. (A. Pichlers Witwe & Sohn). 
11. Viktoria und die beiden Kamerunberge. Wünsche, Deutsche 
Kolonialwandbilder. Nr.3.(A. Müller-Fröbelhaus, Dresden). 12. Aus 
Deutsch-Ostafrika. Ad. Lehmann, Geogr. Charakterbilder. Nr. 40. 
(A. Pichlers Witwe & Sohn). 13. Deutsch-Ostafrika: Im Hafen von 
Dar-es-Salam. Wünsche, Deutsche Kolonialwandbilder. (A. Müller 
Fröbelhaus, Dresden). 
7, Münzen, 
21. Im allgemeinen: Cypraea moneta, echte Kauri, gelbe Varietät. 
5 Stück. Cypr. mon., blaugefleckte Kauri. 5 Stück. Cypr. annulus, 
Kauri mit gelbem Ring. 5 Stück. (Pr.-G., Kalksburg). Flaches Eisen 
beil. Tauschmittel, Ostafrika. (F. J.-R., Wien). 
22. Abessinien: 1 Taleri, Silber, V 2 Taleri, Silber; x / 8 Taleri, Silber; 
V„ Taleri, Silber; Vioo Taleri, Kupfer. (G., Seitenstetten). 
23. Ägypten: 1 Guinee (Lira) = 100 Piaster, Gold; 1 Guinee 
(Lira) =100 Piaster, Gold (kleiner, aber von feinerem Golde, ältere 
Prägung); */„ Guinee = 50 Piaster, Gold; 20 Piaster, Gold, 10 Piaster, 
Gold, 5 Piaster, Gold (20, 10, 5 Piaster, sog. Hochzeitsmünzen, die 
bei Hochzeiten und sonstigen festlichen Einzügen unter das Volk 
geworfen werden); 20 Piaster, Silber. (Pr.-G., Kalksburg). 10 Piaster, 
Silber; 5 Piaster, Silber; 2 Piaster, Silber; 1 Piaster, Silber; 
1 Piaster, Nickel (sog. großer Piaster); 5 Milliemes, Nickel (sog. 
kleiner Piaster); 2 Milliemes, Nickel; l Millieme, Nickel. (G., Seiten 
stetten). 7« Millieme, Kupfer; i / i Millieme, Kupfer. (Pr.-G., Kalks 
burg).
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.