MAK

Volltext: Ausstellung "60 Jahre metrisches Maßsystem in Oesterreich"

24 
praffbenfen, ebenfo bie 'BeteiteUKgfci'f be^ §ccrn ‘6 u n b e s= 
minffferg für §anbe( iinb Betfebc unb beä gmn 
©ürgermefff erä Pon ffiien baä € f) i e n p t äf i b i u m 
3U überncbmen. 
Bergraf ©r. ©tfo B 6 5 ( e r, bec fjübrer bcä fti'eber» 
6fferreicf)i'icf)cn ©ecocrbepcm'ne^, unb ber obeiffe (£5cf bee. 
Bunbe^amfe^ für (£icf)= unb Bermeffun^^cocfen, 3ng. Hlfreb 
©romann, fmb bi'c berufenen Bvüfibenfen ber “HuÄffeüung, 
beren ©rfolg unleugbar nn Onfereffe ber bcfmffcben B3{rffcf)aff 
gelegen fff. 
©i'e urfpcüngfi'cf) fcbon im Bcferaf be^ gerrn gofrafee 
©r. ©offfrieb ©immer Dorgefebene ©infeiiung ber Bu§= 
ffefiung in einem (Pon miniffetialraf 3ng. Biffor ö cb ü b e n= 
bofcr unb öerrn ©r. Oofef Bagier Pom ©ecbnifcbcn 
‘Bfufeum ge(eifefen) btfforifcbcn unb einen mobernen $eü tpurbe 
über meine Anregung um bie Unfergruppe „©a^ meffen im 
linferticbie“ pfanmafsig errociferf unb biefe ficberücb auch febr 
lebrreicbe Abteilung Pon ben Herren ]ßrpfef)or ©r. ‘Ruboif 
Beranef unb ©ireffor g»anä Jedermann feibffanbig 
bebanbelf unb burcbgefübrf. 
©ie bebeufenbe roiffenfcbaffticbe Hrbeif coar in ber 
?>auptfacbe unb bcsüglicb ber Bcogrammbilbung in ben gänben 
ber Herren gofraf ©r. ©offfrieb ©immer, ©berbauraf ©r. 
R. Boibmann, ‘Regierungäraf ©bereicbraf g. ^ufnif, 
©bereicbraf ©r. R. RJellif unb ben ©berinfpcfforen 3ng. 
5- B n u b unb 3ng. ^ar( ö cf) e (3 gelegen. 
©aS 5inan3fomiiee (eifefe ber Bi3epräfibenf beä ©etperbe^ 
PereineS, Kommer3ialraf 3ng. £ubPoig ö f 0 b 0 (0 t»f f i). gf)n 
unferffübfen Perbienffpoff bie Herren 'Jriebrict) ijeuer unb 
©ffo Öoffmann. 
Onfenfipe ‘IBifarbeif rourbe aucf) Pon ber Berfteferin bes 
Bunbe^ 6fferreicf)ifcbcr ‘JrauenPereine, 3rau ©r. Berfa £ift, 
gefeiffef, bie ebenfo, poie bie Berein^mifgfieber ©r. ‘£Bif5elm 
B(af)i), Ricbarb Bentmann, ßng. gerberf ©onrab,
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.