MAK

Volltext: Ausstellung "60 Jahre metrisches Maßsystem in Oesterreich"

43 
ÖDbiograpb«- 
ßon ©ffo ‘h. ©anjer, JRccbamtcr. 
©er ©cginn ber Ru^ung oon in bec Rafut oor^efunbenen 
®al|erfräffen butcb bie ‘TRcnicbbeif oerlierf Jicb m bie 
graue öorjcif. ßot faujenben oon fahren baf man i§uc((cn 
gefaxt IBanetleifungen gebaut, Banate angelegt, ‘TRüblen ge= 
trieben, jogar gebeinmiSootte fünfte auSgeübt mittels ber im 
IßaHer jcblummernben Kräfte, ©tan ooar aber nur imftanbe, 
bie im fianbe oorgefunbenen Raturgaben ortticb bienftbar 3U 
machen. 
Unferer 3eit ift eä gelungen, bie Rubung ber 2Baffer= 
fräfte unioer)e(l ju geftatten unb fie oom ©rte, in Qeit unb 
fieiftung für weite ©renjen unabhängig ju machen. 
Rnb coieber einmal ift (Öfterreicb ben anberen Kultur» 
(änbern oorangegangen) 
©er Rufbau beS gefamten bübrographifcbei^ ©ienfteä oon 
ben Rnfängen um 1890 bis 3ur heutigen §6be ift oon öfter» 
reicbifcben 'Jacbleuten beS ötaatSbienfteS auSgearbeitet roorben. 
©er fattenbe Regentropfen wirb regiftriert, ber Rieber» 
fcblag wirb in ben Rbflubmengen oon fämtlicben wichtigen 
©erinnen fontrottiert, um auf biefem gefchloffenen öpftem oon 
Rleffungcn Jene 3ah(en herauS3ufinben, welche bie ©runblagen 
für ‘ffiafferbauten aller Rrt bilben. Ißie wichtig biefe meffungen 
finb, mögen ©eifpiele erhärten, ßiele Ißiener erinnern fich ber 
forgenoollen ötunben, atS in ben Oahten 1897 unb 1899 bie 
©onau ein ^ochwaffer führte, welches bis 3U 10 cm an bie 
©ammfrone beS rechten llferS reichte. IBäre ber ©amm um 
biefeS TRah niebriger gewefen, eS wäre unberechenbares Hn»
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.