MAK

Volltext: Katalog der Special-Ausstellung von Schlössern und Schlüsseln im k. k. österreichischen Museum in Wien

56 
Schlösser. 
55. Truhensehloss von Eisen, italienisch (Vexirschloss), 15‘5 0ln 
lang, lT5 cm breit, an der Platte drei rosettenförmige 
Schrauben von Messing, womit man die Stellungen des 
Schlosses zum Oeffnen und Scliliessen bewerkstelligen kann. 
Anfang des 18. Jahrhunderts. 
56. — — — deutsch, 29'5 cm lang, 19 cm breit, mit zwei Klapp- 
und zwei Scliliessriegeln, der Stulp, die Studel und das 
Eingericht sind mit getriebenen und gravirten Ara 
besken von Eisenblech überdeckt. Ende des 17. Jahr 
hunderts. 
57- — — — deutsch, 24 cm lang, 18 cm breit, mit zwei Klappriegeln,, 
der Vorder- und Hinterstudel mit gravirten Blatt-Orna 
menten, die Schlagfedern mit sternförmigen Schrauben von 
Messing festgehalten. Ende des 17. Jahrhunderts. 
58. —' — — deutsch, 28-5 cm lang, 22 om breit, der Kastendeckel 
mit gravirten Ornamenten. Ende des 17. Jahrhunderts. 
59. — — — deutsch, 20 cm lang, 13 0m breit, auf einem getriebenen 
Schlossblecbe liegt der einfache Klappriegel. Anfang 
des 18. Jahrhunderts. 
60. — — — wie Nr. 59. 
61. Thürschloss von Eisen, deutsch, 34 cm lang, 12'5 cm breit, 
mit drei Thürdrückern und einem Blindschlüssel, die Platte 
mit gravirtem Ornamente. Mitte des 18. Jahrhunderts. (Ge 
schenk des Herrn Franz v. Suppe, Wien.) 
62. — -— — deutsch, 35 cm lang, 12'5 cm breit, das Schlossblech 
getrieben, der Schlosskasten enthält Doppelrie.gel und 
Falle mit Blindschlüssel und zwei ornamentirte Thürdrücker, 
die Platte gravirt. Mitte des 18. Jahrhunderts. 
63. Schubschloss von Eisen, italienisch, 7'5 cm lang, ö'ö 15 “ breit, 
die viereckige Platte ausgeschnitten und gravirt, mittelst 
des eic.helförmigen Knopfes wird der Schieber geöffnet. 
Um 1G00. 
64- Kastenschloss von Eisen, deutsch, 27 om laug, 22 cm breit, auf 
einem getriebenen Schlossblech liegt der geschweifte 
Schlosskasten, der Deckel mit verschlungenen Arabesken 
gravirt, der einfache Mechanismus mit drei Schnappriegeln. 
Ende des 17. Jahrhunderts. 
65. Truhenschloss von Eisen, italienisch, mit Schlüssel, 8'5"“ 
lang, 6'5 0m breit, der Mechanismus ist ein Zahnriegel. 
Anfang des 18. Jahrhunderts. 
66. Kastenschloss von Eisen, deutsch, 28 cm lang, ll cm breit, 
mit vier Schnappriegeln, am Schlossblech ausgeschnittene 
und gravirte Arabesken, die Schlossplatte mit gravirten 
Pflanzen-Ornamenten auf blau angelaufenem Grunde. Mitte 
17. Jahrhunderts.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.