MAK

Volltext: Das Biegen des Holzes, ein für Möbelfabrikanten, Wagen- und Schiffbauer wichtiges Verfahren

20 
wichtige Aufgabe haben, zu dienen bestimmt sind. Dort stützt 
sich die Schraube s mit dem Ende ihrer Spindel auf die Hiru- 
fläche des Holzendes. Durch Drehen der Schraube nach rechts 
durch „Anziehen“ wird der eiserne Schuh oder die Hülse nach 
abwärts gezogen und dadurch der Keil, der seine dickere Seite 
nach oben zu liegen hat, um so stärker zwischen dem Ring r 
geklemmt, beziehungsweise das Holz um so intensiver in die 
Formhöhlung gedrückt. Die Anordnung dieser Klemmschrau 
ben, Schraubeuzwingen und verkeilten Bänder treten übrigens 
a 
m 
A/ 
m 
IV 
Fig. e 
h & 
TW 
'A
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.