MAK
Seife 214 
Internationale Sammler-Zeitung. 
Rümmer 14 
schnittenen Initialbuchstaben an, in welchem eine auf die 
Geschichte des Buches bezügliche Abbildung enthalten ist. 
Zwei solcher Initialen ueranschaulichen mir in ?ig. 4 
und 5. 
Kessler, 1497.“ Der hl. Hieronymus, (fig. 6), der sich 
auf der Rückseite des schönen, ebenfalls in Holz ge 
schnittenen Titels befindet, ist der erste bekannte 
Holzschnitt non Albrechf Dürer (Passaoanf III 203, 
5ig. 6. erster“Holzschnift oon Dürer. 
Schließlich sei noch auf einen interessanten Schweizer 
Druck hingewiesen. £s ist dies „S. Hieronymus, episc. 
Sfridonensis, Cpistolae et traefatus ex recognifione Joannis 
Andreae episc. Aleriensis. III partes. Basileae, nicolaus 
204). Der Originalstock, der 1492 non Dürer in Basel 
gefertigt wurde, hat sich noch in der öffentlichen Kunst 
sammlung in Basel erhalten und trägt den folgenden 
Vermerk oon Dürers Hand: Albrechf Dürer oon nörmergk.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.