MAK
Hummer 4 
Internationale Sammler-Zeitung. 
Seite 61 
(Oie Sammlung Dr. o. Schönbeck.) Von der Sammlung Dr. 
uon Schönbeck (Wien), die bei I. 111. Heberle in Köln a. Rh. 
uersteigert wurde, erzielte: llr. 8, nicolaus Berghem (Art.): Land- 
schoft, Ulk. 510. llr. 9, Desgleichen, Ulk. 220. llr. 11, Both: 
Landschaft, Olk. 210. llr. 15, Canaletto: Ansicht oom Canal Grande, 
Ulk. 450. llr. 16, Desgleichen, Ulk. 520. llr. 18, Caracci flnibale 
(Art,): Venus und Rdonis, 111k. 560. llr. 21, Correggio: Pieta, 
Ulk. 7600. llr. 24, o. Delen: flrchitekfurstück, 111k. 475. llr. 54, 
fran^ois franken: Biblische Darstellung, JTtk. 460. llr. 58, Gains- 
borough (Art.): Damenbildnis, Ulk. 520. llr. 47, Latorence: männ 
liches Bildnis, 111k. 360. llr. 48, Le Susur: Auffindung des lllases, 
111k. 1800. llr. 52, llleister der Ursulalegende: Verkündigung, 
Ulk. 1100. llr. 57, llatier: Damenbildnis, 111k. 700. llr. 67, Rem- 
brandf Harmensz oan Rijn (zugeschrieben): Alter und lugend, 
Ulk. 550. llr. 74, Ryckert (Kopie): Der Alchimist, 111k. 210. llr. 85, 
W. Tamm: Stilleben, Alk. 220. llr. 88, Unbekannter IReister um 
1500: Die oier hl. Kirchen uäfer, 111k, 210. llr. 116, de Vlieger: 
lllarine, 111k. 300. llr. 116a, 1. de Wit: Amor und Psyche, 111k. 450. 
llr. 120, Bachmann: Bauerngehöft, Ulk. 500. llr. 131, lutj: Tiersfück, 
111k. 720, llr. 133, £. Kampf: Landschaft, 111k. 370. llr. 156, 
Kroener (Art. : Tierstück, 111k. 430. llr. 140, H. Illuchlig: Land 
schaft, Alk. 200. llr. 141, Rieger: Wildbach, Alk. 580. llr. 142, 
Rollin: Schmeizerlandscliaft. Alk. 600. llr. 144, Schreuer: Interieur, 
Alk. 250. 
(Antiquitäten-Auktion in Alünchen.) Am 21. d. Al. 
und den folgenden Tagen findet in der Galerie Helbing in 
Alünchen eine Auktion uon Antiquitäten aller Art statt, die in sich 
uerschiedene Sammlungen uereinigt. Unter der Keramik befindet 
sich ein größerer Posten Porzellan aus der Königl. Württemberg- 
ischen Staatssammlung uaterländischer Altertümer in Stuttgart, 
das auf diese Weise Gegenstände, die sich in den Rahmen der 
Sammlung nicht einfügten, abstoljen roill. Die prähistorischen, 
aegyptischen und antik n Sachen stammen aus dem llachlafj des 
Alalers 6. Kress in Alünchen. Größeres Interesse ruird die 
Hinterlassenschaft des berühmten freiheifsdichters Theodor 
Körner ei regen, die aus dem ßesitj seines Pflegebruders, des 
Hauptmanns Ullrich herrührt. Der, dem Körners heiliger Kampf 
galt, der grofje llapoleon, ist mit einer Reihe uon Abbildungen, 
Karrikaturen und sonstigen Crinnerungen in einer eigenen Ab 
teilung uertreten. Silhouetten, Aliniatüren, Uhren, freundschafts- 
biicher aus der gleichen Zeit schließen sich besonders reichlich in 
den anderen Rubriken an. Ostasiatische Clfenbeinarbeifen, Keramik 
und niefall, dann deutsches Zinn, europäische und türkische 
Waffen aller Art, Arbeiten in Silber, Alefall, Stein und Glas tueisen 
s gute Gegenstände auf. Unter den Holzfiguren dominieren ober 
deutsche Arbeiten um 1500. Die lllöbel set3en sich aus uer- 
schiedenen Stilarten zusammen. Der mit uielen Textillustrationeri 
fig. 7 : Renaissancebecken. 
ausgestattete Katalog ist gratis durch die Galerie Helbing zu be 
ziehen. Zruei interessante Stücke oerbildlichen fig. 7 und 8. 
festere ist ein Renaissancebecken des nürnberger Aleisters 
Wolff Straule, fig. 8 zeigt zruei Silhoutten aus der Zeit um 1840. 
Sig. 8: Silhouetten. Ilm 1840.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.