MAK

Metadaten: Alte und Moderne Kunst II (1957 / Heft 6)

KÜNSTLER ARBEITEN FÜR WIEN 
 
Arnuli Neuwirtb, „Zwölf Monate", Sgralfito für ein Wohnhaus. 
An einem Wohnhaus, dessen hervorspringende Scitenfront in die Augen liillt, hat der 
Künstler die 12 Monate dargestellt. Er bediente sich dabei der Sgrafiitotechnik, die 
seit der Renaissancezeit in Österreich heimisch ist und wovon noch heute die Fassa- 
den der Bürgerhäuser von Horn, Eggenburg und Retz Zeugnis geben. ln Form eines 
Bilderbogens, beginnend am oberen, linken Rande mit dem Monat Januar, kommen 
die einzelnen Monate zur Darstellung. Der farbige Eindruck ist allein vom Schwarz- 
Weiß des Sgraffitos bestimmt, wo über einer dunklen Mörtelschichtc eine weiße 
Kalkschiehte gelegt wird, aus der dann das Motiv herausgekratzt wird.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.