MAK
Internationale 
$ammler2afunfj 
Zentralblatt für Sammler, Liebhaber und Kunstfreunde, 
Herausgeber: Norbert Ehrlich. 
19. Jahrgang. Wien, 15. November 1927. Nr. 21. 
2)/e Versteigerung der Sammfung SK ranz. 
Die kleine, nur 137 Nummern umfassende Samm 
lung des Dr. Josef Kranz aus Haus Raach am Sem 
mering, die am 8. November bei Rudolph L e p k e in 
Berlin versteigert wurde, ergab zirka 3 1 0,0 0 0 
Mark, in österreichischer Währung ungefähr 
520.000 Schilling. Aber so hoch auch diese Summe 
erscheinen mag, sie steht in keinem Verhältnis zur 
festen und internationalen Qualität der Stücke. Ein 
mütig kam in der ganzen Berliner Presse zum Aus 
druck, daß es die bedeutendste Berliner Versteigerung 
der letzten Zeit war. So schrieb Lothar B r i e g e r 
in der „B. Z.“: „Die Auktion Kranz hat sich grund 
sätzlich von so ziemlieh allen Altkunstversteigerun 
gen dieses Jahres in Berlin unterschieden. Wir haben 
uns schon daran gewöhnt, unter irgendeinem guten 
Namen eine Fülle von Mittelmäßigkeiten auf den 
Auktionen zu treffen, in der dann ein paar gute 
Stücke die Sensationen bilden. Dr. Josef Kranz aber 
scheint ein Sammler im besten Sinne des Wortes zu 
sein. Kein Stück, das ohne Kennerschaft und, was 
noch mehr sagen will, ohne Geschmack und indivi 
duelle Neigung gewählt gewesen wäre. Der Kunst 
freund konnte seit langem wieder einmal mit Vergnü 
gen einer ganzen Versteigerung beiwohnen und mit 
ästhetischem Genuß Stück für Stück an sich vorbei 
defilieren lassen.“ 
Im einzeln wurde mit Recht hervorgehoben, daß 
die meisten Stücke unterwertet waren. Selbst der 
relativ so hohe Preis von 60.000 Mark für das Altar 
werk des Raffaelino del Garbo wurde nicht ange 
messen dem Werte dieses einzigen Stücks gefunden, 
das den Besitzer einmal das Doppelte gekostet haben 
soll. Die beiden R o b b i a waren mit 6200, bez. 5000 
Mark viel zu billig, ebenso die seltene spanische 
Brauttruhe, die nur 3400 Mark erreichen konnte. 
Nachstehend die erzielten Preise (in Mark): 
1 Kassette, Deutsch, 17. J. . 280 
2 Desgleichen 180 
3 Desgleichen 300 
4 Kleiner Rokokotisch, Süddeutsch, Mitte 18. J. 1120 
5 Kleines Florentiner Kabinettschränkchen, Ende 17. J. 620 
6 Bettstatt, Spanien 17. J. 430 
7—8 Zwei Nußholzsessel, Franzos. Renaissancestil 640 
9 Italienischer Renaissancesessel 720 
10—11 Zwei Seidenbilder von Scartezino aus Trient 280 
12 Gobelin, Flämisch um 1600, 155X143 cm 3800 
13 Kabinettschränkchen, Oberitalienisch 17. J. 700 
14 Rokoko-Schreibtisch, \Vien ; Mitte 18, J. 1000 
15 Kabinettschränkchen, Norditalien 17. J. 1170 
16 Boudoir-Möb.el, Frankreich um 1780 2600 
17 Kleiner Kölner Renaissanceschrank, Köln um 1600 3400 
18 Kabinettschrank, England 17. J. 2500 
19 Desgleichen _ 1000 
20 Kleine Nußholz-Renaissancetruhe, Schweiz um 1600 750 
21 Blumentopf, Türkisch 17. J. 310 
22 Bimförmiger Krug, Türkisch 17. J. 340 
23 Desgleichen 360 
24 Fayenceschüssel, Türkisch 17, J. 350 
25 und 26 Zwei Albarelli, Span.-maür. um 1500 1850 
27 Großer Synagogenleuchter, Polen, 17. J. 1000 
28 Großer Bischofstuhl, Italien, Anf. 17. J. 1550 
29—34 Sechs Barock-Eichenholzstühle, Spanien, 17. J. 1200 
35 Franzos. Renaissanceschrank, Isle de France, 16. J. 4100 
36—39 Vier spanische Barockstühle 1750 
40—45 Sechs desgleichen 3600 
46 Großer span. Barocksessel, 17. bis 18. J. 1000 
47—50 Vier große Renaissancesessel, Italien, um 1600 4000 
51—52 Zwei Louis XIII. Sessel 2300 
53—54 Zwei Stühle, zu dem vorigen passend 2050 
55 Nußholzsessel, franz. Renaissance 1800 
56 Paravent, türk. 17. J. 920 
57 Silbervergoldetes Segelschiff, Deutschland, 2. H. 16. .1. 1400 
58 Großer Elfenbeinhumpen, Augsburg, Meister T. B., 2400 
59 Silbervergoldeter Deckelhumpen, Marke Königs 
berg 17. J. 600 
60 Großer Apostelkrug, Kreußen, Mitte 17. J. 720 
61 Lesepult aus feuervergoldeter Bronze, Madrid 1696 120 
62—67 Sechs Italien, Renaissancestühle 5200 
68 Sehr großer ital. Nußholzsessel um 1600 1700 
69 Ein desgleichen 1700 
70 71 Zwei desgleichen 5000 
72 Großer Renaissancetisch, Südd. oder Köln um 1600 5000 
73 Großer Olivenholztisch, Oberital. um 1600 6100 
74 Boudoir Kommode, Frankreich um 1780 3400 
75—78 Sechs Stühle Louis XV. 4100 
79—84 Sechs desgleichen 4100 
85—90 Zwei Fauteuils und 4 Stühle Louis XVI. 7500 
91 —96 Sechs Fauteuils, Franzos. Anf. 17. J. 10.000 
97—98 Zwei Fauteuils, Franzos, um 1780 5900 
99 Rokokobank, Franz., Mitte 18. J. 4500 
100 Brauttruhe, Spanisch, Ende 15. J. 3400 
101 Große italien. Kredenz, Ende 16. J. 5000 
102 Kleiner bildmäßiger Gobelin, Burgund, um 1500 6000 
103 Kaminuhr, Paris, um 1770 4200 
104 Kleine Reiseapotheke, Augsburg, 2. H. 16. J. 1000 
105 Ein Paar Kandelaber, Deutsch, 18. J. 2400 
106 Ein Paar Porzellan-Fleutenvasen China, 18. J. 2000 
107 Große astronomische Turmuhr, Augsburg, 1. H. 17. J. 4500 
108 Vergoldete Bronze-Kaminuhr, Berthoud, Paris u. 1780 1500 
109 Große astronomische Turmuhr, Augsburg, Ende 16. ,1. 4100 
110—111 Zwei Bronzestatuetten, Herkules und eine . 
Hesperide, von Roccatagliata 1900 
112 Allegor. Bronzefigur, Die Geschichte, von Giovanni da 
Bologna 3400 
113 Vergoldete Bronze-Kaminuhr, Paris, Gille l’aine 
um 1780 1700 
114 Bronzegruppe, Leda mit dem Schwan, Franz. 18. J. 600 
114a Goldene Tabatiere, Paris 1770—71 2450 
115 Große vergoldete Bronze-Kaminuhr, Paris um 1780 3000 
116 Teppich, Indisch um 1600 255 X345 cm 9100 
117 Persischer Teppich, Isphahan um 1600 260 X 410 cm 4100
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.