MAK
Nr. 23 
INTERNATIONALE SAMMLER - ZEITUNG 
Seite 253 
großer Jozef Israels: Zwei Krabbenfischer vor einer 
Dünenlandschaft, von urtümlicher Monumentalität. 
Daß Oelbermann aus der deutschen Malerei 
seiner Zeit Bedeutendes auszulesen verstand, be 
weisen neben dem oben erwähnten Böcklin seine 
Bilder von Hans Thoma (Schwarzwaldlandschaft), 
Franz von L e n b a c h (Bildnis des Malers Hans 
Makart), Ludwig Knaus (Unter ritterlichem Schutz, 
Beide Bilder sind als Hauptwerke dieser Maler zu 
werten und erheben sich mit ihrer guten Malkunst 
hoch über das Zeitbedingte ihres Stofflichen. Für den 
Rheinländer Oelbermann mochte es selbstverständ 
lich sein, daß er auch den zeitgenössischen Düssel 
dorfer Malern repräsentative Bilder abkaufte. Hier 
sind zu nennen; Eine große Campagna-Landschaft 
von Oswald Achenbach, eine Dünenlandschaft 
Fig. 2. Ludwig Knaus, Unter ritterlichem Schutz. 
Galerie Laura v. Oelbermann. 
siehe die Abbildung Fig. 2), Paul Meyerheim 
(Die beiden Freunde), F. A. von K a u 1 b a c h (Zwei 
Kinder), Franz von Stuck (Tilla Durieux als Circe), 
Max Liebermann (Reiter in den Dünen), H. von 
Zügel (Heimkehrendes Gespann) und nicht an 
letzter Stelle die beiden Meisterwerke Münchener 
und Düsseldorfer Figurenmalerei: Franz von De 
fregger »Ein Ball auf der Alm« (von 1872), Ben 
jamin Vautier »Schwarzer Peter« (von 1882). 
seines Bruders Andreas, Landschaften von Richard 
Burnie r, Georg 0 e d e r, Sophus Jacobsen, 
Axel Nordgren sowie ein hervorragendes Alt- 
Düsseldorfer Bild: Schafherde im Gewittersturm von 
Ludwig Hugo Becker. 
Zum reich illustrierten Lempertz-Katalog (36 
Lichtdrucktafeln) schrieb Dr. Ernst Büchner, 
Direktor des Wallraf-Richartz-Museums, das Vor 
wort.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.