MAK
Nr. 9 
INTERNATIONALE SAMMLER - ZEITUNG 
Seite 107 
Autographen 
Versteigerung 
am 12. und 13. Mai 1930 
J. A. Stargardt 
Berlin W. 35, Lützowstraße 47 
^ =============== ^ 
G. v. Bochmainn, Karl Becker, J. iE. Gaüsser, G. v. Max, 
L, Munthe, Chir. Kröner, C. Jutz, J, P. Hasenclsveir, Cbr. Mali, 
Casp. Scheuren, C. F. Leasing, Jules Dupre, Baslien-Lepage, 
F. Bazille, G. Pieron. 
AUSSTELLUNGEN. 
Baden-Baden. Ausstellungsgebäude. Kunstaus 
stellung 19J0. 
Breslau. K u n s t h a 1 1 e. Frühjahrsausstellung des Künst 
lerbundes Schlesiens. 
Dresden. Sächsischer Kunstverein. Ernst Bar 
lach, P. A, Bidkstiegel u. a. 
Frankfurt a. M. Galerie Trittler, Nikolaus Farkashazi. 
Köln. Becker & Neu mann. Paul Klee, Aquarelle. 
Leipzig. P. H. Beyer & Sohn. Moderne französische 
Graphik. 
London. P, & D, C o 1 n a g h i. Hester Trood. 
— M. Knoedler& Co. Paul Maze, 
— Arthur Tooth & Sons Ltd, Moderne französ, 
Meister. 
New York. Ackermann-Galleries. Graphik und 
Zeichnungen amerikanischer und englischer Meister. 
— Van Diemen-Galleries. Alte Meister. 
— Kleinberger-Galleries. Alte Meister. 
Paris, Galerie Bernheim Jeune. Moderne Gemälde. 
— Galerie Durand-Ruel. .Morin — Jean. 
— Marcel G u i o t, Graphik Raphael Schwarlz. 
— Galerie W a t e 1 i n, Gemälde der franz. Schule des 
19. Jahrh, 
Stettin, Stadtmuseum. Kinderzeichnungen. 
Ulm. Museum. Carl Hofer. 
Wiesbaden. Nassauischer Kunstverein. 30 deutsche 
Künstler unserer Zeit. 
Zürich. Galerie Tanner. Franz. Impressionisten, Utrillo, 
alte Meister. 
AUKTIONEN. 
1. Mai. Berlin. Martin Breslauer. Bibliothek Eduard 
G r i s e b a c h. (3. Tag.) 
1. Mai. Köln. Math. Lempertz. Altes Kunstgewerbe. 
Antike Möbel. Ostasiatische Kunst. Aus deutschem und aus 
ländischem Besitz. 
2, Mai. London. C h r i s t i e. Alte Gemälde. 
2. Mai. London. S o t h e b y. Porzellane. 
2. und 3. Mai. Köln. Math, Lempertz. Ostasiatische 
Kunst. 
2. und 3. Mai. .Berlin. Continental. Wohnungsein 
richtung, Kurfürstenstr. 75. 
2. und 3. Mai. Wien. Dorotheum (Bücherabteilung). 
Literatur, Kunst, alte Bücher. 
5. Mai. Paris. Hotel Drouo i (B e 11 i e r - A d j o u b e 1). 
Teppiche des 16.—17. Jahrh, 
6. Mai. London, Puttick & Simpson. Briefmarken. 
6. und 7. Mai. Frankfurt a. M. H. H a h n. Ostasialica. 
6.—8. Mai, Wien. Albert K e n d e. Herrschaftswohnung, 
Wien, IV., Theresianumgasse 6, Mezz., Tür 3. 
6. bis 8. Mai. Leipzig. C. G, Boerne r. Kupferstich- 
Dubletten aus der Eremitage und anderer staatlicher Museen 
der Sowjet-Union. 
6, und 7. Mai. Berlin. Rud. L e p k e. Mobiliar, Kunst- 
gewerbe, Bücher. 
6. bis 10. Mai. Frankfurt a. M, Adolph E. C a h n. 
Münzen der Antike und der Neuzeit, 
■ CD ■ CD ■ CD I CD ■ CD ■ CD ■ CD ■ CD R CD B CD I CD ■ CD ■ CD I 
0 
m 
0 
m 
0 
m 
0 
■ 
0 
5 
■ 
0 
B 
0 
H 
0 
B 
0 
B 
0 
B 
0 
fl 
0 
B 
0 
B 
0 
B 
0 
B 
0 
B 
0 
B 
0 
B 
0 
Auktionshaus ALBERT 'KENDE 
Wien 1, Kärntnerstraße 4 — Tel, R-26-3-78 
Dienstag, den 6., bis einschl. Donnerstag, den 
8. Mai 1930, ab 3 Uhr nachmittags 
wegen Auflösung des Haushaltes 
freiwillige Weigerung 
des kompletten Inventars der vornehmen 
Herrschaftswohnung 
Wien IV, Theresianumgasse 6, 
Mezzanin, Tiir 3 — Telephon U-45-2-42 
Bibliothek, 2 Salons, Speisesaal, Musiksalon, 
2 Schlafzimmer,3Gastzimmeru.div.Nebenräume. 
Antikes und modernes Kunstmobiliar, Luster, Uhren, 
Bronzen, Skulpturen. Porzellan, Glas, Dosen, Silber, 
Chinasilber, 1 Bechstein-Flügel, 1 flandrischer 
Gobelin, Perserteppiche, Textilien, Nippes und 
Dekorationsgegenstände, Pelze, Hausrat usw. 
Gemälde alter und neuerer Meister, Aquarelle, 
Miniaturen, Kupferstiche und Bücher. 
Freie Besichtigung 
in der Wohnung, Wien IV, Theresianumgasse 6, 
Mezzanin, Tür 3, Freitag, den 2„bis einschl. Montag, 
den 5. Mai 1930, täglich von 10 bis 6 Uhr. 
Freiwillige Versteigerung 
dortselbst: Dienstag, den 6., bis einschließlich 
Donnerstag, den 8. Mai 1930, ab 3 Uhr nachmittags. 
Illustrierter Katalog und Auskünfte in der Wohnung und beüi 
Auktionsleiter Albert Kende, Wien I, Kärntnerstr, 4. Tel. R-2E-3-78 
0 
B 
0 
m 
0 
» 
0 
B 
0 
B 
0 
5 
B 
0 
5 
3 
B 
0 
B 
0 
B 
0 
B 
0 
A 
0 
B 
0 
m 
0 
B 
0 
fl 
0 
fl 
0 
10B0*0l0*0l0«0B0l0*0t0S0il01 
7. Mai. London. Puttick & Simpson. Bücher und 
Manuskripte. 
7. Mai. London. C h r i s t i e. Altes englisches Silber. 
7. bis 12. Mai. Paris, Hotel D r o u o t. (Mme. M. Car- 
p e n t i e r und M. Etienne B o u r g e y.) Münzensammlung 
Paul D i s s a r d. 
8. Mai. London, C h r i s t i e. Französ. Mobiliar. 
9. Mai. London, Puttick & Simpson. Graphik 
und Farbstiche. 
9. bis 10, Mai, Leipzig, C. G, B o e r n e r. Alte Hand 
zeichnungen aus den Sammlungen Geheimrats Ehlers-Göttin 
gen und Dr, Gaa-Mannheim. 
12.' Mai. London. H. P. H a r m e r. Franz. Briefmarken. 
12. Mai. Berlin, C. G. Boerner und Paul Graupe. 
Wiener Sammlung. I. Teil: Alte Handzeichnungen. 
12. Mai. Hamburg. Commeter. Alte und moderne 
Graphik. 
12. Mai. Berlin, Hermann Ball und Paul Grau p e. 
Wiener Sammlung. II. Teil. Alte Gemälde, Skulpturen und 
Miniaturen. 
12. und 13. Mai, Berlin. J. A. Stargardt. Auto 
graphen. 
12. und 13. Mai. Wien. C. J. W a w r a. Nachlaßsamm 
lung Joseph von F 1 e s c h. Miniaturen, Dosen, Wächsbossie- 
rungen, Gemälde alter und moderner Meister, sowie verschie 
dene Kunstgegenstände. 
13. Mai, Berlin, Rud. L e p k e. Gemälde neuerer Meister, 
14. Mai. Heidelberg. Ernst Carlebach. Bücher. 
16. und 17. Mai, Berlin. Max Perl. Graphik des 15. 
bis 20. Jahrh. 
19. Mai u, f. T, Wien. J, Fischer. Antiquitäten. 
20. Mai. Köln. Math. Lempertz. Gemälde neuzeitli 
cher Meister. 
20. und 21, Mai. Berlin. Leo Liepmannssohn. 
Autographen von Musikern, Schriftstellern, Gelehrten, Natur 
forschern, bildenden Künstlern, historischen Persönlichkeiten 
(über 700 Nummern). 
21. Mai u. f. T. Frankfurt a. M. F. Ad. Heß Nachf. 
Münzen und Medaillen Maximilians I. 
27. Mai. Frankfurt a, M. Hugo H e 1 b i n g. Nachlaß Ri 
chard Seligsohn. China, holländ. Gemälde, Holzplastiken,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.