MAK
Versteigerung: 
Dienstag, den 2. Februar 1932: 
Sammlung S. Berlin, u. a. B. 
Gemälde und Graphik 
alter und neuer Meister 
(Werke von: Corot, Courbet, van Gogh, Monet, 
Diaz, Sisley, Roussau, Kuhnert u a. — Rubens, 
Netscher, de Vos, Jordaens, van Goyen, Palamedesz, 
Siberechts u. a.) 
Persische Keramik, Renaissance» 
Bronzen, Plastik, Ausgrabungen 
Möbel des 18. Jahrhunderts 
Illustrierter Katalog in Vorbereitung 
InterDationalesKunst- niid inktions-Haus G.m.li. H. 
Berlin W. 62, Kurfürstenstraße 79 (Ecke Keithstr.) 
Telegramm-Adresse: Interkunst, Berlin 
Telephon B. 5, Barbarossa 8838—39 
Die Subskriptionsfrist 
für die Leinenausgabe des „Großen Herder" In 
12 Bänden und einem Welt- und Wirtschaftsatlas 
geht zu Ende 
Um wirklich allen Volksschichten das zeitgemäße 
große Nachschlagewerk zugänglich zu machen, 
wurde ein Vorbestellpreis festgesetzt, Innerhalb 
dessen folgende Ratenzahlungen möglich sind: 
Bel einmaliger Vorauszahlung M. 300,— 
In 5 Jahresraten von je M. 65.— = M. 325.— 
In 10 Halbjahresraten . . . von je M. 33,— = M, 330.- 
In 20 Vierieijahresraten . von je M. 16.75= M. 335.- 
In 60 Monatsraten von je M. 5.75 = M. 345.- 
Mit dem Erscheinen des zweiten Bandes (Fe 
bruar 1932) wird dieser Sonderpreis ungültig. Eilen 
Sie also, das Werk noch rechtzeitig zu erwerben, 
damit Sie den Vorteil des Subskriptionspreises 
zu genießen vermögen. Probehefte und Pro 
spekte bekommen Sie kostenlos In Ihrer Buch 
handlung oder vom Verlag Bei beiden können 
Sie auch subskribieren! 
DER VERLAG HERDER • FREIBURG I. B R. 
En gros 
UNGARN 
En detail! 
Liefere sämtliche ungarische Marken ungebraucht 
und gebraucht, Zahnungen, Wasserzeichen, Fehl 
drucke, Abarten zu billigsten Preisen. 
Preisliste gratis I 
Alexinder WERNER Budapest, Räkoczi-ut 57 b. 
Mitglied des 1. P. H. V., Berlin. 
Kaufe alles auf das Bierfrinken 
und das Brauereigewerbe 
bezügliche wie Bilder, Aushängeschilder, Krüge, Kannen, 
Innungsgeräte, Münzen, Stempel usw. Angebote an 
Peri^Ming, Berlin W 9, Lenntaße 4 
CLEMENT 
PLATT 
MONNAIES-MEDAILLES 
19, rue des Petits-Champs, PARIS-1 er 
TELEPHONE: CENTRAL 13-33 
OBJETS D’ART ANTIQUE 
RES. COMM.: SEINE 26.987 
Antiquites 
C. Hirsbrunner 
L u c e r n e 
4, Place du Lion 
Telephone 21.12
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.