MAK
Internationale 
^amnrier^eifung 
Zentralblatt für Sammler, Liebhaber und Kunstfreunde 
Herausgeber: Norbert Ehrlich 
28. Jahrgang 15. Juni 1937 Nr. S 
Kunstwerke aus den staatlichen Museen Berlins. 
Aus M ü n chen wird uns berichtet: 
Die Versteigerung der Kunstwerke aus dem Be 
sitzt: der staatlichen Museen in Berlin, die Julius 
Böhler im Verein mit Rud. Lepke (Berlin) am 
9. und 10. Juni durchführte, hat, wie nicht anders 
zu erwarten war, große Anziehungskraft auf das Aus 
land ausgeübt. Man sah an beiden Tagen im Auk 
tionssaale von Böhler in der Briennerstraße Samm 
ler und Kunsthändler aus aller Herren Länder: be 
sonders stark waren England, Holland und die 
Schweiz vertreten, doch fehlte es auch nicht an Kauf 
lustigen aus Oesterreich, Italien, Dänemark und Schwe 
den. 
Das Hauptinteresse der ausländischen Besucher 
konzentrierte sich auf die prächtigen Porzellane aus 
der ehemaligen Berliner Sammlung Feist und auf 
die Miniaturen, die, wie die meisten Objekte dieser 
Auktion, aus der berühmten Sammlung des Wieners 
Dr. Albert F i g d o r stammten. Porzellane und Mi 
niaturen erzielten denn auch Preise, die weit über 
die Taxen gingen. So zahlte man für eine Reifrock- 
Gruppe von Kandier (Kat. Nr. 492) 4000 Mark, 
für ein Paar Meißener Vasen in Flöten form um 
1735 (Kat. Nr. 469 und 470) 3600 M., für die 
von Kändler modellierte Gruppe „Harlekin und Co- 
lombine“ (Kat. Nr. 485) 3200, für die Reifrock 
figur nach dem Stich „Le baiser rendu“ von Filloel 
nach Pater (Kat. Nr. 490) 3000 Mark. Von den 
Miniaturen erreichten das Porträt Kaiser Josefs II. 
von Füger (Kat. Nr. 603) 1650 M., das Kniebild 
der Gräfin Molly Ferraris, der Mutter der dritten 
Gemahlin des Kanzlers Fürsten Metternich von dem 
selben Meister (Kat. Nr. 605) 1000 Mark. 
Den größten Preis überhaupt, 13.000 Mark, 
brachte das Gemälde „Die Geburt Christi" von B o t- 
t i c e 11 i ; ihm zunächst rangierte ein charakteristi 
sches Bild des Alvise Vivarini aus der Zeit um 
1490, für das 6000 Mark gezahlt wurden. Für das 
von einem oberitalienischen Meister aus dem Anfang 
des 16. Jahrhunderts herrührende Bild der hl. Ka 
tharina (Kat. Nr. 666) erlegte ein Käufer 4200 Mark, 
für einen Studienkopf von Anthonis van Dyck (Kat. 
Nr. 683) ein anderer 4100 Mark. 
Nachstehend die Einzelpreise (in Mark, ohne 
Aufgeld): 
Antike Kleinbronzen. 
1 Merkur, stehend, bekleidet mit der Chlamys 78 
2 Herkules, nackt, mit Keule und Löwenfell, Etrus 
kisch 155 
3 Herkules, schreitend, F.truskisch, 5. 4. J. v. Chr. 85 
4 Lar, mit Kranz im Haar und Tunika, Röm., 1. ]. n. 
Chr. 125 
4 Liegende Sphinx, Röm. 65 
6 Henkel von Schnabelkanne 26 
7 Runde Schöpfkelle, Röm. 65 
Italienische Skulpturen 
9 Maria, das Kind anbetend, Relief, sign. Desiderio 
da Settignano 280 
10 Maria mit dem Kinde, Halbfigur, nach Benedetto 
da Majano 320 
11 Kopf eines weinenden Kindes, Oberital., um 1600 170 
Deutsche, niederländische und französische Skulpturen. 
12 Thronende Maria mit dem Kinde, Westdeutsch, 12. J. 500 
14 Weibliche Büste, Kopfreliquiar, Rheinisch, 14. J. 740 
15 Veronika, stehend, Westdeutsch, 14. J. ' 460 
16 Maria mit dem Kinde, auf Bank sitzend, West 
deutsch oder franz., 13. J. 1000 
18 Wappenfigur, stehend, Oberbairisch, 15. J. 510 
19 Beweinung Christi, Lindenholz, Niederösterr., 1480 90 
2300 
21 Martinus-Statue, Oberbaiern, um 1480 1800 
22 Der Evangelist Johannes, Wandstatue, um 1480, 
Lindenholz 320 
23 Trauernder Johannes, stehend, Fränkisch, um 1480 290 
25 Zwei fliegende Engel, Gegenstücke, Alpenländ. 
15. J. ' 1350 
26 Anna Selbdritt, Lindenholz, Süddeutsch, 15. J. 2100 
28 Lüsterweibchen, Mittelrheinisch, 15. J. 580 
29 Wanderer iri felsiger Landschaft, Stidd., 15. J. 3600 
33 Michael, Rüste, Holz, SüdcL, um 1500 410 
34a Zwei Gruppen aus einer großen Passionsdarstel- 
stellung, Christus als Kreuzträger und Maria, Südd. 
1500 " 400 
35 Heimsuchung, Holzgruppe, Deutsch um 1500 380 
37 Zwei Altarflügel, Anna Selbdritt und Enthauptung 
der Katharina, Schwab., 16. J. 1200 
39 Nicodemus mit dem Leichnam Christi, Mitteldeutsch, 
16. J. 400 
40 Maria von einer Kreuzigung, Wandstatue, Nieder 
rhein., 16. J. 260 
41 Schweißtuch der Veronika, Süddeutsch, 16. J. 260 
42 Neun Heilige in Halbfiguren, Schwab., 16. J. ' 520 
44 Hl. Veit im Kessel, Lindenholz, bemalt, Tirolisch, 
16. J. 2190 
45 Heimsuchung, Oesterr., 16. J. 210 
46 Ein Fürst, von zwei Engeln geleitet, Böhm., 16. J. 450 
47 Die beiden Schächer, Süddeutsch, 16. J. 220 
49 Christusbüste, Schweiz, 16. J. 70 
50 Christus als Auferstandener, Niederbayr., 16. J. 500 
53 Zwei Kinderfiguren, Süddeutsch, 16. J. 420 
54 Kopf eines Engels, Süddeutsch, 17. J. 205 
57 Wappen mit Agnus Dei, Süddeutsch, 17. J. 160 
58 Geflügelter Flngelskopf, Süddeutsch, 1700 90 
59 Anbetender Zisterziensermönch, F. X. Nissel, Tirol, 
1731—1804 750 
60 Hl. Georg, stehend, Lüttich, um 1400 6000 
61 Crispinus und Chrispinianus, Niederl., um 1450 1000
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.