MAK
IIVYS M LAYGE 
Berlin W 9 
B@8!avuestraße 3 
88 
Gemälde / Antiquitäten 
LA 
88 
Münchener Kunsiversteigerungshaus 
Adolf Weinmüller 
Kupferstiche 
Adam u. Eva betreffend xu kaufen 
gesucht. Zuschrifen unter „Erstes Menschenpaar“ 
an die „Internationale Sammler-Zeitung“. 
Kunftauktionen 
AUSSTELLUNGEN 
Uebernahme 
ganzer Sammlungen, sowie 
wertvoller Einzelstücke 
Gemälde alter und neuer Meister, Antiquitäten, 
Möbel, Plastik, Tapisserien und Teppiche, Münzen, 
Medaillen, Graphik, Bücher, Handschriften etc. 
MÜNCHEN 
Odeonsplatz 4 Leuchtenbergpalais 
Fernsprecher 22932 und 51616 
Alle Bücher 
gegen Raten 
liefert die Buchhandlung „Bücher ins Haus“ 
Kempert & Co., Leipzig C 1 
Gratis und portofrei 
senden wir an Interessenten unsere kleine Schrift: „Soll 
ich Schriftsteller werden“, Wenn Sie uns 100 alte, 
gebrauchte oder 10 neue ungebrauchte Briefmarken ihres 
Landes einsenden. Die Marken müssen bildseitig ver 
schieden, mit sauberen Stempeln versehen sein und 
dürfen nicht beschädigt sein. 
Signal-Verlag Hamburg-Fuhlsbüttel 
Briefmarken 
Ankauf-Verkauf-Auktionen 
Kataloge gratis und franko 
EDGAR MOHRHANN & CO. 
Hamburg, Speersort 6 
Kunstbaus Heinrich Hahn 
Frankfurt a. M., Kaiserstraße 6 
Ruf: 27995. 
frw. Versteigerung LV 
am 28. u. 29. Juni 1938 
Sammlune Professor F. Kühl t Ffm. 
Sammlung F. A. 
Sammlung Graf K... 
und verschiedener Kunstbesitz 
275 Gemälde alter und neuerer Meister 
Graphik — Handzeichnungen — Miniaturen 
100 Plastiken 
vom 14. bis 18. Jahrhundert, darunter Marmorstatuette 
Von Andrea Sansovino. 
Metallarbeiten — Silber — Uhren — Kleinkust 
Fayencen — Porzellan 
Ostasiatica 
Möbel aus 4 Jahrhunderten 
Gotische Tische, Truhen u. Schränke, Renaissance-Bett u. a., 
zahlreiche Barockmöbel, Schränke, Sitzmöbel des 18. Jahr 
hunderts. Deutsche, englische und französische Kleinmöbel. 
Gobelin — Perserteppiche 
Besichtigung Reich illustrierter Katalog 
ab Donnerstag, d. 23. Juni. RM 2.—
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.