MAK

Object: Alte und Moderne Kunst XX (1975 / Heft 138)

Die Landesaiisstellung Niederösterreich 197; 
Stift Altenßurg ßei Horn 
17. Mai-zä. Okteber 197; 
Ü" 
Groteske: Barock 
Q"? 
Der Kairerlrakt de: Xtifte: 
Altenburg irt der ideale Sebauplatg einer Aurrtellung, deren T bema 
birber noeb nie im Rabmen einer Joleben bebandelt wurde. Die mit grotexkem Frexleenrebmuek auxgertatteten 
rextaurierten Räume bilden die großartige Umrabmung, in denen- neben den Marmorgimmern, der Krypta und der Bibliotbek - Planiken, orna- 
mentale Kupfenlirbe, Bürber und wertvolle leunrtgewerbliebe Objekte zu Jeben Jind. Da: Pbantantiube und Grotmke, da: aurb in die 
beutlge Kann Eingang gefunden bat, be:timmt mit Jeinem reieben jpannungjeld de: Skurrilen, bäuerlirb Derben, oolkx- 
tümlieb Heiteren, orientaliub Fremdlandixeben, Kamireben und T ragiuben Zummmenxetgung und Konzeption 
dlßIeT außergewäbnlieben Aaxxtellung. Ein mit reiebem Bildmaterial auorgertatteter Katalog, denen 
Beitrage von nambaften Faebexperten au: dem Gebiet der Kunxtgeubirbte, der 
Win-enxebdt, der Literatur muiie der T beater- und Geixtesgeubirbte 
be:tritten wurden, wird aufliegen. Eine Folge von lite- 
rariJ-eb-murikalireben Veranxtallungen 
ist oorgenben. 
d? 
Geöffnet: Aiakanfi: 
17. Mai-26. Oktober 1975, taglieb 9-18 Ubr. Zufabrt über Bundex- B131. April 1975,AmlderNÖ Landesregierung, Wien, Telefon635h711l 
31 14 oder 3126 (FOI F. Raab). Ab 1. April1975:Aumtellungdeitung 
Ilraße 4 über Harn oder Bundemtraße 34 dureb da: Kamptal. Sonder- 
fabrten in Aatobunen werden uon Wien au: naeb Altenburg gefiibrt. im Stift Allenburg, 3591 Altenburg, Beq. Harn, Tel. 029821270514
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.