MAK
Expositionsbaldachin 323; Dalmatik 32 5-, Teil eines Pontifikalornates 332; Weltausstellung 
zu St. Louis, k. k. kunstgewerbliche Lehranstalten, Portieren 5 35. Aus Dreger: „Künstlerische 
Entwicklung der Weberei und Stickerei": Entwicklung der symmetrischen Rankenmuster 
648, Spätantiker bunter Seidenstolf 650, Byzantinischer Seidenstoif 651, Seidenstoff aus 
dem XIV. Jahrhundert 652, Wandmalerei im Schlosse Runkelstein 652, Japanischer 
Seidenstoß" 653, Italienischer Brokat, XIV. Jahrhundert 653, Italienischer Seidenstoß" des 
XIV. Jahrhunderts 654, Seidenstoff des XIV. Jahrhunderts 655, Aus einem Florentiner 
Gemälde vom Jahre 1373 656, Gemaltes Antependium aus Florenz 657, Aus einem Gemälde 
des Palma giovine 658, Marrnorinkrustation der Jesuitenkirche in Venedig 659, Aus Ch. 
Germain de Saint-Aubins „L'Art du brodeur (1770) 660. 
UHREN. Wanduhr, Kupfer getrieben, von F. Siegl 43. Wanduhr, entworfen und 
gemalt von M. v. Jungwirth, Teplitz-Schönau 43. Guild of Handicraft: Standuhr aus 
getriebenem Zinn 163; Standuhr 183. Uhr aus dem Dubsky-Zimmer 206. Standuhr aus dem 
Besitze des Grafen Clam-Gallas 208. Taschenuhren 411, 412, 413. Standuhren 420, 424. 
Weltausstellung in St. Louis: Hängeuhr, von Ch. Rohlfs 638; Standuhr, Quaker Shop, 
Philadelphia 639. 
ZINNARBEITEN. Jardiniere, Zinn, versilbert, entworfen von F. Letniansky, aus- 
geführt von M. Hacker 27. Deutsches und französisches Edelzinn aus zwei Wiener 
Sammlungen: Breslauer Kanne 65; Grosser Zunfthumpen, sächsisch 66; Innungsiegel der 
Wiener Zinngiesser 56; Siegel der Wiener Zinnzeche 66; Sächsischer Humpen 67; Siegel 
der Passauer Zinnzeche 67; Schlesischer Innungshumpen 68; Zinnkrug mit Reliefs: „Die 
drei tapferen Frauen" 68; Zunfthumpen der Chemnitzer Bergknappen 69; Kanne mit 
sächsischer Marke 69; Schlesischer Zinnkrug mit Gravierung in der Art der Spielkarten- 
i-lguren 70; Adlerteller Enderleins, gegossen von L. Appel 70; Schenkkrug, westdeutsch 
71; Adlerteller Enderleins, gegossen von L. Lang 71; Schüssel in Holzstockmanier von 
N. I-Iorcheimer 72; Zinnplaque, Andenken an Saint Denis de la Chartre, S. D. F. 72; Nürn- 
berger Schüssel 73; Ampulle 73, 75; Nürnbergerteller mit Spruch 74, 76; Abzeichen für 
Kürschnerwaren 74; Nürnberger sogenannter Auferstehungsteller 75; Kleine Kanne 76; 
Wasserbehälter 77; Löffel 77; Ampulle, Erinnerungsgabe der Abtei Vendöme 78; 
Regensburger Teller 78, 79; Flasche mit Tragkette 79: Gustav Adolf-Teller 80; Ohrlöffel 80 ; 
Tränenfläschchen mit Stabhenkeln 81; Klostersalzfass 81, 86; Orientalische Flasche 82; 
Futternapf für einen Vogelbauer 82; Hostienbehälter 83; Giessgefass 83; Taufbecken 84; 
Medaillon 84, Schüssel mit Darstellungen aus der Geschichte des verlorenen Sohnes und 
der keuschen Susanna 85; Kleiner l-Iausaltar 87. Weltausstellung in St. Louis, Wasch- 
becken, von M. Blondat 564, Mary C. Knight, Zinntöpfe 62x.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.