MAK
körper, k. k. Staatsgewerbeschule Graz 2 18. - GLAS. Jardiniere aus der Graf Harrach'schen 
Glasfabrik in Neuwelt 4. Vase und Jardiniere von J. ä L. Lobmeyr 5. Ziergläser von Max 
Ritter von Spaun in Klostermühle 5. Verzierte Gläser, k. k. Fachschule Steinschönau 223; 
225. Glasgefäss, Kunstgewerbeschule des k. k. Österreichischen Museums 298. - 
GRAPHISCHE KÜNSTE. Walter Crane: Villa Medici in Rom, Federzeichnung 94; ABC, 
um 1870 96; Aus „Babys Opera" 97; Cinderella 98; Aus „Beauty and the Beast" 99; Aus 
„Queen Summer" 101; „Pflügen und Säen", Schulwandtafel 102; Buchtitel zu „Fairie 
Queen" 103; Buchumschläge 104, 105, 106. Kunstgewerbeschule des k. k. Österreichischen 
Museums: Algraphie 293, Bilderbuch-Illustration 294, Titelblatt 295, Plakatentwurf 306. 
Lauweriks, J. L. M.: Holzschnitte 539,54o,541, 542. - HOLZSCHNITZEREI. Ostgalizische 
Kerbschnittarbeit, k. k. Fachschule in Zakopane 154. K. k. Kunstgewerbeschule in Prag: 
Leuchtertragender Engel 159, Weibliche Büste 274. Relief, k. k. Fachschule Bozen 241. Holz- 
schnitzerei „Erinnerung", Kunstgewerbeschule des k. k. Österreichischen Museums 297. 
_ INTARSIEN. Intarsien aus Maison Krieger 360, 361. - INTERIEURS. Schlafzimmer, 
entworfen von S. Tropsch, ausgeführt von Jul. u. Jos. Herrmann 2. Speisezimmer für ein 
Landhaus, entworfen von Anton Pospischil jun., ausgeführt von A. Pospischil 3. Zimmer 
mit Kamin in Bräche sanguine von Friedr. Otto Schmidt 6. Zimmer nach dem Originale 
im Schlosse Compiegne, ausgeführt von F. O. Schmidt 7. Salon nach Motiven aus Fontaine- 
bleau, ausgeführt von F. O. Schmidt 9. Speisezimmer, entworfen von Robert Fix, aus- 
geführt von Portois äFix 13. Damensalon, entworfen von Erwin Puchinger und Otto 
Prutscher, ausgeführt von Sigm. Oppenheim 16. Speisezimmer, entworfen von Max Jaray, 
ausgeführt von Sigmund Jaray 17. Schlafzimmer von F. Schönthaler und Söhne 21. Herren- 
zimmer, entworfen von W. Mayer, ausgeführt von J. W. Müller 22, 23. Baillie-Scott M. H.: 
Halle eines Hauses in Cobham 54; Salon (Drawing Room) eines Hauses in Crowborough 
55; Speisesaal eines Familienhauses in Crowborough 57; „L6 Nid", Wohnzimmer 60; 
Halle eines Landhauses 61; Halle eines Familienhauses in Windermeer 64; Wohnzimmer 
im Pfarrhause in Wantage 66; Halle in „The White House" in Helensburgh 67; Speise- 
saal in „Glen Falcon" (Isle of Man) 68; Rathhaussaal in Onchan (Isle of Man) 69. Musik- 
zimmer, entworfen von Otto Eckmann, ausgeführt von Keller ä Reiner, Berlin 136. Damen- 
zimmer entworfen von Heinrich Vogeler, ausgeführt von Keller ä Reiner, Berlin 137. 
Nachbildung eines Zimmers im Schlosse Reiffenstein, k. k. Staatsgewerbeschule in Inns- 
bruck 146, 147. Nachbildung des Fürstenzimmers im Schlosse Velthurns, k. k. Fachschulen 
in Bozen, Bechyn, Königgrätz und Trient 151. Nachbildung des Maria Theresia-Zimmers 
im kaiserlichen Lustschlosse Schönbrunn, Fachschule in Villach. k, k. Staatsgewerbeschule in 
Graz und k. k. Fachschulen Chrudim, Wal.-Meseritsch und Bruck a. d. M. 153. Nachbildung 
eines Zimmers im Empirestil aus dem Palais des k. k. Ministeriums für Cultus und Unter- 
richt, k. k. Fachschulen in Grulich, Hoiic und Galilonz und k. k. Staatsgewerbeschule in 
Graz 155. Interieur-Entwurf, k. k. Kunstgewerbeschule Prag 271. Entwurf für einen 
Schneidersalon, Kunstgewerbeschule des k. k. Österreichischen Museums 289. Norman 
and Stacey, „Ideale Officierswohnung" 308, 309, 313, 314, 315, 317, 319, 321. Interieurs 
aus dem Geschäftshause Portois 8: Fix 324, 325. Speisezimmer von R. Norman Shaw 335. 
Wartezimmer, entworfen von M. H. Kühne, Dresden 416. Salon, entworfen von Melichar, 
Wien, ausgeführt von R. Hoffmann, Dresden 417. Kunstgewerblicher Eliteraum der Inter- 
nationalen Kunstausstellung zu Dresden 418. Lese- und Ruheraum, entworfen von Otto 
Gussmann, Dresden 419. Ausstellung der Künstlercolonie in Darmstadt: Wohnzimmer im 
Hause Olbrich 438; Das grosse Fenster im grünen Zimmer im Hause Olbrich 439; Musik- 
zimmer im Hause Behrens 441 ; Speisezimmer im Hause Habich, entworfen von 
P. Huber 443; Halle im Hause Habich, entworfen von P. Huber 445. Ashbee Ch.: 
Hauseingang, London 39 Cheyne Walk 462; Eintrittshalle von Nr. 39 Cheyne Walk 
463; Speisezimmer eines Londoner Hauses 464; Salon eines Londoner Hauses 465; 
Studirzimmer eines Londoner Hauses 466; Kaminecke 468. Ausstellung in Glasgow, 
Interieurs: von Mssrs. Whylie and Lochhead Ltd. in Glasgow: Damenboudoir in Wall-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.