MAK

Full text: Monatszeitschrift V (1902 / Heft 3)

x66 
etwa 30 in Aussicht genommen sind, werden von dem Custos Regierungsrath Franz Ritter 
unter Mitwirkung des Amanuensis Dr. Friedrich v. Schönbach und des Dr. Friedrich 
Minkus bearbeitet. Das eben erschienene erste Gruppen-Verzeichnis (XXIII, 50 Seiten) 
umfasst die Abtheilung „Zeitschriften" und ist zum Preise von 50 I-Iellern aus dem Ver- 
lage des Museums zu beziehen. 
UNSTGEVVERBESCHULE. Der Minister für Cultus und Unterricht hat sich 
bestimmt gefunden, den bisher der Fachschule für Kunststickerei angegliederten 
Specialcurs für Teppich- und Gobelinrestaurirung rnit dem 1. März l. J. von der genannten 
Schule loszulösen und unter die Leitung der Direction der k. k. Kunstgewerbeschule zu 
stellen. Zur Leiterin dieses Curses wurde Frau Leopoldine Guttmann ernannt. 
Gleichzeitig wurde das an der Kunstgewerbeschule bestehende Specialatelier für das 
Spitzenzeichnen gänzlich aufgelassen und dafür an der genannten Anstalt eine eigene 
Specialzeichenschule für Kunststickerei und Spitzenarbeiten errichtet. Mit der Leitung der 
neuen Specialzeichenschule wurde Professor ]ohann Hrdliäka, unter gleichzeitiger 
Ernennung zum Professor in der IX. Rangsclasse an der Kunstgewerbeschule, betraut. 
BESUCH DES MUSEÜMS. Die Sammlungen des Museums wurden im Monat 
Februar von 4824, die Bibliothekvon 1883, die Vorlesungenvon x3 xo Personen besucht. 
LITTERATUR DES KUNSTGEWERBES 54b 
I. TECHNIK UND ALLGEMEINES. 
AESTI-IETIK. KUNSTGEWERB- 
LICI-IER UNTERRICHT so 
Ars nova. Hervorragende Werke der bildenden Kilnste 
desjahres xgox in I-Ieliogravuren. Unter der künst- 
lerischen Red. von Felician Freih. v. Myrbach. 
l-Ierausgeg. v. Max Herzig. Gr. F01. 45 Tat". m. 
VIII, 2c S. Text. Wien, M. Herzig. M. xoo. 
BALMONTJw M. Lucien Magne et son enseignernent. 
(Revue des Arts de'c.. lg.) 
BERGER, E. Die Technik der Aquarellmalerei und ihre 
Anwendung in Kunst und Kunstgewerbe. Gr. 8', 
VIII, x67 S. Leipzig, I-Iaberland. M. 4. 
BREYSIG, K. Über Kunst und Leben. (Deutsche 
Kunst und Dec., V, 4.) 
Commencements, Les, de Yart Egypte; Chine. (Som- 
rnaire appreciation de Part egyptien; Vue generale 
de Part chinois; Realisme.) In-16, 248 p. Paris, 
Ritti, xgot. 
CRANE, W. Die Grundlagen der Zeichnung. Gr. 8'. 
X, 392 S. m. Abbldgn. Leipzig, H. Seemann. M. 12. 
Festschrift zum 5ojährigen jubiläum des bayerischen 
Kunstgewerbevereines. I-Ierausgeg. vom bayer. 
Kunstgewerbever. München. Gr. 4'. IV, 75 S. m. 
Abbldgn. München. R. Oldenbourg. M. 4. 
GNEISSE, K. Der BegriH des Kunstwerks in Goethes 
Aufsatz „Von deutscher Baukunst" (1772) und in 
Schillers „Ästhetikß Vortrag. Gr. s". 30 s. Strass- 
burg, j. H. E. I-Ieitz. M. I. 
GROOS, K. Der ästhetische Genuss. VIII, 263 S. Gr. 
8'. Giessen, J. Ricker. M. 4'812. 
GURLITT, C. Geschichte der Kunst in zwei Bänden. 
Mit je x5 Bildertaf. Lex. 8'. VIII, 696 u. VI, 792 S. 
Stuttgart, A. Bergsträsser. M. 44. 
HAGER. G. Die Weihnachtskrippe. Ein Beitrag zur 
Volkskunde u. Kunstgeschichte aus dem bayer. 
Nationalrnuseum. Gr. 4'. x48 S. m. 53 Abbldgn. 
München, Ges. f. christl. Kunst. M. 7. 
I-Iausschatz älterer Kunst. In so Liefgn. r. Liefg. Fol. 
5 Bl. Radirungen m. IV S. Text. Wien, Ges. f. 
vervielfält. Kunst. M. 3. 
l-IEYER, R. Aufgaben für das Fachzeichnen an Fort- 
bildungs- und Fachschulen. I-IV, Qu.4'. Leipzig, 
Seemann R Co. M. r. 
HOFMANN, R. Gewerbliche Geschmacks- und Stil- 
lehre. 52 Wandtaf. in verklein. Masstabe nach 
Licbtbausen hergestellt. Nebst Erläut. f. d. Unter- 
richt. Gr. 8', 58 S. Plauen, Ch. Stoll. M. 6. 
I-IUBERICH C. u. C. FISCHER. Gewerbliches Frei- 
handzeichnen. 40 farb. Omamentvorlagen im mo- 
dernen Stil f. die verschiedensten Gewerbe. Gr. 
Fol. x Bl. Text. Stuttgart, W. Eßenberger. M. zu. 
KNÖTEL, P. Illuetrirte allgemeine Kunstgeschichte 
im Umriss für Schule und Haus. Gr. 8'. VII, 258 S. 
m. 18x Abbldgn. Leipzig, O. Spamer. M. 5'5o. 
Krisis, Die, im Kunstgewerbe. Studien über die 
Wege und Ziele der modernen Richtung. Unter 
Mitwirkung von L. Benedite. M. Bing, M. Dreger 
etc. Herausgeg. v. R. Graul. Lex. 8', VIII, 137 S. 
Leipzig, S. Hirzel. M. 8. 
Kunsterziehung. Ergebnisse und Anregungen des 
Kunsterziehungstages in Dresden am 28. und 29. 
IX. xgot. Gr. 8'. Leipzig, K. G. Th. ScheHer. M. 4. 
Kunst und Handwerk. Arts and crafte essnys. I. u. II. 
Gr. 8'. Leipzig, H. Seemann: Nachf. M. 2. 
KUNST-WOCHE, Die, Moderne illuscrirte Zeitschrift. 
Mit den Beilagen: Studienmappe. - Liebhaber- 
photographie. - Häusliche Kunst. Red. L. l-Ia- 
mann. jahrg. xgorjz. Dem-Sept. 52 Hefte. Gr. 4'.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.