MAK

Full text: Monatszeitschrift V (1902 / Heft 11 und 12)

des angestrebten Zweckes als 
richtig erschienen, dann um sie 
zu Versuchen zu ermuntern, die 
mit Rücksicht auf den Mangel 
an Erfahrungen nicht entbehrt 
werden konnten. Mit den vor- 
stehend erwähnten Neuein- 
führungen beginnt eine neue 
Phase in der Gestaltung-des in 
Rede stehenden Unterrichtes; 
an einer relativ bedeutenden 
Anzahl von Bildungsstätten 
kunstgewerblicher Richtung ist 
vom Schuljahre 18ggäx9oo an 
der Unterricht den neuen Direk- 
tiven mit grösserem oder ge- 
ringerem Geschick angepasst 
worden und hat bei einer Reihe 
von Schulen recht befriedigende, 
mitunter sogar überraschend 
gute Resultate ergeben. Es war 
um. 
 
Ausstellung in Bristol, Sonnenuhr von E. W. Savory 
jedoch von vorneherein klar, dass ein durchgreifender Erfolg nur dann zu 
erzielen sein werde, wenn einer möglichst grossen Zahl von Lehrkräften 
Ausstellung in Bristol, Bucheinband von Mr. Turbayne 
(Oxford Universily Press) 
 
Gelegenheit geboten würde, die 
neueren Methoden, wenn auch nur 
kurze Zeit, unter sachkundiger 
Leitung praktisch einzuüben; nicht 
der Lehrplan, nicht das Lehrmittel, 
mögen beide noch so gut sein, ist 
massgebend für den Erfolg, sondern 
immer nur die Befähigung, das päd- 
agogische Geschick, der Fleiss und 
das künstlerische, respektive das 
technische Können des Lehrers. 
Überdies hat sich auch gezeigt, dass 
die Lehrkräfte für den in Rede 
stehenden Unterricht, namentlich 
jene in kleineren Orten, vielfach 
geistig stationär bleiben und sowohl 
im Lehramte als auch im eigenen 
künstlerischen Schaffen häufig der 
Routine verfallen, wenn sie nicht 
öfter neue Impulse in zweckent- 
sprechender Form empfangen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.