MAK
reichischen Ausstellung in London 366. Grüner Saal der österreichischen Ausstellung in 
London 369. Speisezimmer, entworfen von W. Niedermoser, ausgeführt von M. Nieder- 
moser ä Sohn 370. Salon, entworfen von L. Baumann, ausgeführt von J. Klöpfer 37x. 
Musiksalon, entworfen von L. Baumann, ausgeführt von Sigm. Deutsch 372. Bibli0theks- 
saal, ausgeführt von Sändor Järay 373. Jagdzimmer, entworfen von L. Baumann, 
ausgeführt von Julius und Josef Herrman 375. Buffetsaal in der österreichischen Aus- 
stellung in London 377. Speisezimmer, entworfen von C. Witzmann, ausgeführt von 
J. Soulek 406. Speisezimmer, entworfen von J. Wytrlik jun., ausgeführtvon J.Wytrlik 407. 
I-Ialle, entworfen von L. Baumann, ausgeführt von J. W. Müller 4x3. Vorzimmer, 
entworfen von C. Frömmel, ausgeführt von J. Hrdonka 41x. Speisezimmer, entworfen 
von R. Fix, ausgeführt von Portoix ä Fix 412. Salon, entworfen von C. Witzmann, aus- 
geführt v0n Sigmund Oppenheim 4x4, 4x5. Schlafzimmer von F. Schönthaler und Söhne 4x6. 
Innenansicht der Rotonda d'Onore auf der Ausstellung in Turin 4x8. Damenschlaf- 
zimmer, entworfen und ausgeführt von Ugo Cerutti, Mailand 419. Vestibul der deutschen 
Abteilung auf der Ausstellung in Turin 424. Zimmer von Rich. Kimbel, Berlin 425. Diele 
von H. E. v. Berlepsch-Valendas, München 426. Speisezimmer, entworfen von F A. O. 
Krüger, ausgeführt von den „Vereinigten Werkstätten", München 427. Speisezimmer 
von Georges l-Iobe, Brüssel 437. Inneneinrichtung von Th. Cossmann, Aachen 522, 523. 
Zimmereinrichtung von H. Koch, Haus H. Stroucken, Krefeld 534, 535, 537. Krupp'sches 
Arbeiterwohnhaus 539. Raum von Van der Velde 545. Raum der Vereinigung bildender 
Künstler Österreichs, entworfen von J. Hoffmann, ausgeführt von Portois 8: Fix 546; 
Teezimmer, entworfen von J. Bauer 547. Raum des Künstlerbundes „Hagen", 
entworfen von J. Urban, ausgeführt von S. Järay 549. - KAMINE. Kamin, ausgeführt 
von S. Järay, Relief in Kupfer getrieben von N. Stadler 364. - KERAMIK. 
Terracotta „Der Wind", entworfen von Xaniroff, ausgeführt von F. Goldscheider 27. 
Gruppe „Herbst", Wiener Porzellan x05; Untertasse xo6; Dejeuner x07. Rookwoud 
Pottery, Cincinnati 142-145, Grueby Pottery, Boston x45-147. Heraklesmaske x57. 
Speiseservice, entworfen im Atelier des Österreichischen Museums, ausgeführt von 
Jos. Böck 207. Bilderabdruck auf einer Pelike, Österreichisches Museum 2x8. 
Lagerung griechischer Vasen im Brennofen 2x9. Porzellanfxguren von E. Wahliss 367. 
Fayencen von Schauer ä K0., entworfen von E. Borsdorf und B. Franke 405. Fayencen 
von der „Arte della Ceramica" in Florenz 42x. Porzellanvasen von L'Art Nouveau Bing, 
Paris 435. Keramiken von Luise M. Langhlin, Cincinnati 447. Steinzeug nach Entwurf von 
Van der Velde, ausgeführt von Hanke, Höhr 540, 54x. Bierkrug in Steinzeug mit Zinn- 
deckel von Rich. Riemerschmid, München 54x. - KUNSTGEWERBLICHE STUDIEN 
UND ENTWÜRFE. Studien aus dem Salzburger Fachkurse: 6x7-625, 627-629, 63x. 
KUPFERTREIBARBEITEN. Telegraphentaster, entworfen und ausgeführt von Franz 
Siegl x9. Rahmen, entworfen und ausgeführt von Georg Klirnt 25. Teekanne, entworfen 
von A. Ruhen, ausgeführt von Karl Wiedstruck x97. I-Iandspiegel, entworfen von 
O. Prutscher, ausgeführt von Stadler 8x Souval x97. Tafelaufsatz, entworfen und aus- 
geführt von N. Stadler x98. Spiegelrahmen, entworfen von K. Hagenauer x98. Rahmen, 
ausgeführt von Franz Siegl x99. Spiegelrahmen, ausgeführt von Georg Klimt 199. 
Lampe, entworfen im Atelier des Österreichischen Museums, ausgeführt von Matth. 
Toman 200. Wandapplique, entworfen von Clem. Frömmel, ausgeführt von Alois Schilder 
201. Wanduhr, entworfen und ausgeführt von N. Stadler 20x. Wandapplique von 
A. Fisher, London 429. Anrichtplatte, von Miss H. Smith 6x3. Plaque, St. Georg, 
von E. F. Fabian 615. - LEDERARBEITEN. Pilgrim-Flasche, Leder mit Silber- 
montierung 50x. - MALEREI. Morland George: Die Reisenden 5x0; Der Sturm auf 
dem Lande 51x; Der Mäher 5x2; Die famose Geschichte 513; Der Abschied des 
Deserteurs 5x4; Die Ährenleserin 5x5; Der Zollschranken 5x6; Das Innere eines Stalles 
5x7;Der Schafhirte 5x8; Die Schiffbrüchigen 5x9; Schweinestall 520; Kaninchen 52x. 
Shaw, Byam: Wohin? 390; Stiller Mittag 391; Aus Rosettis „The Blessed Damozel" 392;
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.