MAK

Inhaltsverzeichnis: Bericht über die Betheiligung Bayerns an der Wiener Weltausstellung 1873

66 
fopfformateur für Perrüdenmacher unb geformter Sopf zc. (733). 
269. 9Rarf, SB. 2t., in SOtündjen — eine 3ade. (?). 270. 9Jtüt)t= 
bauer, 2t., in (SrieSbad) — gewonnene unb gezogene Stoffhaare u. 
bergt. (589). 271. Oppenheimer, @. @., in SBürjburg — @or= 
timent Oerfdjiebener ^iigfdbiu^e unb ©tiefet. (746). 272. Paulus, 
®., in ßanbshut — tooßene Seden. (209). 273. peefc, 3., in 
fperjogenaurad) — 1 ©tuet gitgtudE) 1 bergt, gtaneß. (149). 
274. pertfdj, Eh- g-, in SBunfiebet — ein geftidter Ofenfd)irm. 
(555). 275. pöt)tmann, EaiSpar, in Ütebtoifj — biü. gufjteppidhe 
onio Jutegarn unb SBoße. (267). 276. pöhlmann, 3- u. g., in 
tRebmih — moltene Südjerforten in 3acquarbtoeberei. (203). 
277. pudner, S., in 9Jtünd)en— S3orften jur iöürftenfabrifation. 
(595). 278. grüner, 3-, in SRündfen — bin. Eorfettä. (721). 
279. Steidjart, 3- 9t., in fiempten — bebrutfte Sucher. (347)- 
280. Stoppelt, gr., in fperjogenaurad) — glaneße. (152). 
281. ©cheibtein, g. unb ©ohn, in Stürnberg — bio. äftufterfarten 
unb ©tüde Don <Solb= u. ©itberbrähten zc. (554). 282. ©djmibt, 
3-, in Sinfetgbüfjt —- Sortiment roottener 3aden, ©trumpfe, 
©odeu ic. (639). 283. ©dpteiber, 2t. unb @5., in pirmafenä — 
bio. ©dptfie, Pantoffeln nnb Stiefeletten. (750). 284. ©djoepf, 
E., in Stambach — üerfdpebcnfarbige u. f. m. ptüfetje. (195). 
285. ©chreibmapr, 3. ©., in SJtünchen — eine ftoßeftion golbge= 
brudter Stoffe zc. (785). 286. @tatted)ner, ft., in Sraunftein — 
bioerfe mit Saummoßfdpmren umflochtene ©egenftänbe. (524). 
287. ©toßberg, 3. in Sßeiffenburg — bio. SRufter üon @otb= 
unb ©itberbrähten zc. (549). 288. Stoß, 3. »., in Sanböhut — 
©teinfebern (Pflanzen) für Pu|arbeiten für Samenhüte. (684). 
289. ©tredfufj, 3- 9t., in $Dtüud)en — fünfttid)e 23tumenbeftanb= 
theife. (572,5). 290. Sippmann, g. 21., in 23apreuth — §erren= 
unb Samenftiefet, ein gegtieberter fpoljfnff. (744). 291. Sraut= 
mann, £., in äRünchen — ©trohhüte zc. (681,14). 292. Srem 
bet’S 3. 3. Sohn in tutmbach — bio. leinene nnb halbleinene 
Stoffe. (416). 293. Sröttfdj unb fpanfetmann in SBeiffenburg — 
biü. ÜRufter teonifcher SBaaren. (552). 294. Sßeinberger, @ebr., 
in 9türnberg — fpofen* unb ©adbreße, Seiuemoaaren. (418). 
295. SBeberfdhute in SRündjberg — bio. Sifdpücher, ©eroietten
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.