MAK

Volltext: Die österreichisch-ungarische Monarchie in Wort und Bild: Ungarn, Band 1

Königswappen verschiedener Dynastien. 
Das Zeitalter der Könige aus verschiedenen Dynastien. 
Karl Robert wurde nach dem Tode Andreas III. durch Gregor, den gewählten 
Erzbischof von Gran neuerdings gekrönt. Doch erhob sich die Nationalpartci, an ihrer 
Spitze der Palatin Matthäus Csak und Johann, Erzbischof von Kalocsa, um angesichts 
des heiligen Stuhles die Unabhängigkeit des Landes zn wahren und das Recht der freien 
Königswahl in Ausübung zu bringen. So wurde der dreizehnjährige Wenzel, Sohn 
des böhmischen Königs Wenzel II. und Enkel Kunigundens, der Enkelin Belas IV., der 
Bräutigam der einzigen Tochter Andreas III-, auf den Thron gesetzt und durch den 
Erzbischof Johann in Stuhlweifienburg am 27. August des Jahres 1301 mit der Krone 
des heiligen Stefan gekrönt.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.