MAK

Volltext: Constantin Meunier Hagenbund, Katalog der zwanzigsten Ausstellung, Oktober - November 1906

tailliert und kompliziert, er häuft und stopft 
Einzelheiten. Meunier läßt alles Unnötige, 
Kleinliche sogleich fallen, die lästigen Am 
hängsei und geringfügigen Merkmale ge/ 
meiner Alltäglichkeit. Zola kann sich an 
ihnen gar nicht genug tun. Meunier 
bildete seinen Lastträger, „WIE SICH 
DIE PLASTISCHE NATUR DAS 
BILD DACHTE“. Das ist sein Kenn/ 
wort. Die plastische und denkende Natur! 
Weil er viel Zeit versäumt hatte, stürzte 
er sich mit Feuereifer auf seine nunmehr 
erkannte Wahrheit. Er hat ein ernstes 
Leben voll Arbeit und Träumen gelebt. 
Der Verherrlicher der Arbeit ist selbst ein 
gewaltiger Arbeiter gewesen. Sein Werk 
ist ebenso ein Protest wie eine Huldi/ 
25
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.