MAK
in llstrien ein: i in Ungarn: 
1191155111119 i" Triliiy l MiL-Realschule in Weisskirchen, 
1 
Gymnasium in Mitterburg; „ , „ Gans, 
_ Bürgerschule in Also Lendva, 
m "DEM":  Lehrer-Seminar in Baja, 
Realschule in Pest, ll. 8:2., 1 Marine-Akademie in Fiume; 
Polytechnikum in Budapest, " ' 
Renlschule in Ofen, in Siebenbürgen: 
n _ u Oedenburg, 
- - Raab, Realsohule in Hermannsxadl, 
Kathol. Gymnasium in Schemnitz, Bruxzkenthafsches Museum daselbsl. 
In Aualauda: 
Deutsches Gewerbemuseum in Berlin, Landesgewerbeschule in Karlsruhe, 
Bair. Gewerbemuseum in Nürnberg, Gewerbeverein in Stockholm, 
Gypsmuseum in Dresden, Gewerbemuseum i-n Chrisliania, 
Rörm- ermau. Museum in Mainz. Gewerbcschule des lsmalavskfschen Regi- 
Realsc ule in Reichenbach in Pr. Schlesien, ments in St. Petersburg, 
Gcwerbeschule in Hamburg, Pulytechnikum in Helsingfors. 
Vll. 
Vorlesungen. 
Im Jahre 1876 wurden 20 Vorlesungen gehalten, und zwar 11 im Winlerbalbjahre 
1875]76, 9 im Winter 1876177, nämlich: Arn 13. Januar Hofrath v. Eilelberger über 
das Wiener Genrebild; am 20. und 27. Januar Cumos llg über Spitzen; nun 3. Februar 
Prof. Bauer über den Zahn der Zeit; am 1o. Februar Ober Bnurnxh v. Ferstel über 
die innere Auaschmüekung der Voüvkirche; am 17. Febr. Prof. Hauser über römische 
Baudenkrnller in Dalmatien; am 24,. Febr. Proi Conze über die Ausgrabungen in Olympia; 
am 2. März Reg-Kalb Exner über japanische Industrie; am g. März Prof. Tbausing 
über Masolino und Masaccio; am 16. und 13. Min Reg-Rad: v. Neumnnn über Kunst- 
gewerbe Oesterreicbs in älterer Zeit; am 26. October Hofralh v. Eilelberger über 
Rubens; am 2. Noybr. derselbe über die Plastik in Oesterreich; am 9. Novbr. Regrkath 
Einer über die NVerkzeuge des Bildhauers; am 16. Novbr. Mim-Secr. Dr. Steinbach 
über das deutsche Musterschutzgesetz; am 13. Novbr. Custos Bucher über Messen und 
Ausstellungen; am 30. Novbr. und 7. Decbr. Reg-Kalb v. Neumann über die Wirkungen 
der Krise; am 17. Dccbr. Reg-Ralh Exner über Korbßechlerei; am 21. Prof. Marchel: 
über die Aufgaben der Gewerbegesetzgebung. 
Diese 20 Vorlesungen waren von 3570 Personen besucht, welche sich auf die ein' 
zelnen Abende vertheilten wie folgt: 
13. Januar Hofrath v. Eilelberger . . . 148 Personen 
20. - Custos llg . . . . . . . 113 n 
27. - u llg . . . . . . . 133 v 
3. Februar Prof. Bauer . . . . . . 1 3 -. 
10. - Qber-Bauralh v. Ferstel . . . 34 - 
17. n Prof. Hauser . . . . . 97 w 
24, v. . Conze . . . . . . 240 n 
z. März Reg-Rad: Exner . . . . . 1 3 .- 
2. v Prof. Thausing . . . . . 184 - 
1 . - Reg-Ralh v. Neumann . . . 114 w 
23. . w v4 Nßumann . . . 1m - 
26. October Hofrath v. Eltelbergcr . . . 290 n 
2. November - v. Eltelberger . . . 272 v- 
2. w- Reg-Razh Exner . . . . . 134 w 
1 . w MlrL-Secr. Sleinbach . . . . 10 - 
23. - Gusto: Bucher . . . . . 12 - 
30. w Regwllath v. Neumann . . n 194 - 
7. December v v. Neumann . . . 211 .- 
14. n v Einer . . . . . 184 1. 
21. - Prof. Marcher . . . . . . 103 w
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.