MAK

fullscreen: Amtlicher Katalog der Ausstellung des Deutschen Reiches - Wiener Weltausstellung

3-44 Gruppe VIII. 
No. 11. —29. 
Rouleaux, Teppichen etc. Werth der Er 
zeugnisse im J. 1871 7,900 thlr. Nur für 
inländischen Bedarf. 29—31 Arb. 
12. Mohr, M., Stuttgart.— Wen 
deltreppe, Säulen und Staketen. 
Gegründet 1863. Fabrication von hölzer 
nen Treppen und Geländern. Im J. 1871 
475 cbm. Ahorn-, Kirsch-, Eichen- und 
Tannenholz für deutschen Markt verarbeitet. 
21 Arb. 
13. Duphorn, Otto, Eisenach, 
Sachsen - Weimar - Eisenach. •— 
Fensterrahmen. 
14. Buker, Adolf, Sondershausen, 
Schwarzburg - Sondershausen. — 
Fensterrahmen. 
Etablirt 1847. Glaserei und Tischlerei. 
15. Neuhusen, J., Berlin. — Fran 
zösische Billards. 
Errichtet 18H3. Billardfabrik. Herstellung 
von 458 Billards und 558 Dtzd. Billard 
queues im Werthe von 77,628 thlr. im J. 
2871. Absatz zu | in Deutschland. 77 Arb. 
16. Wahsner, August, Breslau. — 
Billard und Queues. 
Errichtet 1854. Billardfabrik. Herstellung 
von 150 Stück Billards ä 200 thlr. im J. 
1871. Absatz fast nur in Deutschland. 51 Arb. 
17. Lange, Chr., Hannover. — 
Billard. 
Errichtet 1850. Tischlerei, Drechslerei 
und Bildhauerei. Spez. Billards. Herstel 
lung von 55 Billards zu 14,500 thlr. im J. 
1871. 10—12 Arb. 
18. Kroczek, A., München. — 
Billard. 
19. Dorfeider, J. B., Mainz. — 
Billards, Queuesgestell, Piedestal 
für Queues, Spieltische. 
Gegründet 1866. Fabrieirte im J. 1871 
fiir^ 57,500 fl. Billards und Billardqueues nur 
für’s Ausland. 27 Arb. 
20. F. Fürstweger Sohn (Inhaber 
Joseph Fürstweger), Mainz. — 
Billard, Queuesgestell. * 
Gegründet 1838. Billardfabrik. 
21. Pallenberg, Heinr. (Inh. Jacob 
und Franz Pallenberg), Cöln. — 
Buffet. 
Errichtet 1828. Fabrication von Gegen 
ständen zum Ausschmücken der Wohnge 
bäude (Möbeln, Spiegel, Bilderrahmen, Stuc- 
catur etc.). 315 Arb. 2 Dampfin. von 25 
PCStärk. 
22. Cohn, Mattes, Breslau. — 
Jagdgewehrschrank. 
23. Gentner, Paul (Inhaber Paul 
Förster), Liegnitz, Schlesien. — 
Möbel. 
Errichtet 1800. Möbel- und Bautisehlerei, 
Bildhauerei,Polster- undDecorationsarbeiten. 
Werth des im J. 1871 verarbeiteten Roh 
materials 25,000 thlr. Absatz grösstentheils 
in Deutschland. 95—204 Arb. 1 Dampfin. 
von 12 Pf.Stärk. 
24. Schtemeke, August, Danzig. — 
Ebenholzschrank. 
Errichtet 1850. Bau- und Möbeltischlerei. 
Kosten des im J. 1871 verarbeiteten Roh 
materials 2,500 thlr. 30 Arb. 1 Dampfin. 
von 4 Pf.Stärk. 
25. Abicht, Franz, Heinrichau, 
Schlesien. — Eichenholzschreib- 
tisch. 
Errichtet 1865. Tischlerei und Holz 
schnitzerei. 
26. Wernitzsch, Louis, Franken 
hausen, Schwarzburg-Rudolstadt. 
— Gewehrschrank und Kron 
leuchter. 
Errichtet 1844. Tischlerei und Fabrication 
von Hirschhornarbeiten. 
27. T. Hoffmeister & Grasser, früh. 
T. Hoffmeister & Co. (Inh. Paul 
Grasser & Moritz Grasser), Co 
burg. — Buffet, Stühle und Eck 
möbel. 
1806 errichtet. Möbelfabrik und Tapezier 
geschäft. Absatz in Deutschland. 97 Arb. 
s. M. L. 62. 
28. Siemroth, A., Böhlen, Schwarz- 
burg - Rudolstadt. -— Aquarium, 
Blumentische, Waschtisch, Ofen 
schirm, Vasen, Album, Rauch- 
serviee, Kreuzständer, Kästchen, 
Thermometer, Barometer u. Ci 
garrenschrank. 
Errichtet 1860. Fabrication von Holzgc- 
weben, Jalousien, Holzschnitzerei und Holz- 
galanteriewaaren. Werth der Rohmaterialien 
im J. 1871 8,000 thlr. Absatz zu gleichen 
Theilen in Deutschland, in anderen euro 
päischen und in überseeischen Ländern. 165 
bis 175 Arb., darunter 70—80 ausserhalb der 
Fabrik. 1 Dampfin. von 10 Pf.Stärk. 
29. Körner, Jean, Hanau a. M., 
Hessen-Nassau. — Schreibbureau 
und Schlafziinmereinrichtung. 
Errichtet 1770. Möbelfabrik. Absatz nur 
in Deutschland. 34 Arb.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.