MAK
4-. Bronzen-betten. 
Thnrklopfer von Hollenbach in Wien; Schüssel, mittelalterlich, gefunden in Ungarn; 
Vase, Nachbildung nach japanischem Original der Sammlung Cernuschi von Christoße; 
Fibeln, zwei Stücke, antik; Mörser, italienisch, 16. Jahrh.; ein Spiegel und zwei Kannen, 
antik; Statuette, St. Sebastian, italienisch, 17. Jahrh.; Becher nach antikem Muster aus 
Herculanum und Büste, Graf Fugger vonjS. Elster in Berlin. 
5. Glas. 
Collection von 24 Glasarbeiten, Humpen, Krügen, Flaschen und Bechern der Fabrik 
Ehrenfeld bei Köln; vasenformiges Gefäß und Flasche, antik; Trinkglas, bühmisch, 
18. Jahrh.; Collection von 15 Gefäßen, Blumenvasen, Becher etc., 16.-18. Jahrh., spa- 
nisch; Fichtelberger Humpen vom Jahre 1714. 
6. Keramik. 
Collection von älteren und neueren Sazuma-Fayencen, Vasen, Schalen und eine 
Gotterügur, zusammen 16_ Stücke; Porzellanvasen der Fabrik Poduschka 81 Bunzli in 
Krummnussbaum, drei Stücke; Teller, Syderolith mit Malerei, ausgeführt in der allge- 
meinen Zeichenschule in Brunn; Ornament-Fragmente aus Terracotta,.an1ik; Collection von 
Riedenburger Weißgeschirr, Krüge, Kannen und Teller vom Jahre 1735-1840, 49 Stücke; 
Ofenkacheln, suddeutsch, 18. Jahrh.; Waschbecken der Fabrik Frain; Tasse mit Unter- 
schale, Wiener Porzellan; persische Fayencen, Krüge, Flaschen etc., 13 Stücke; hollan- 
dische Fayence-Fliesen mit blauer Malerei, 17 Stücke. 
7. Ledetarbelten. 
Cassetten aus geschnittenem und punzirtem, getriebenem und mit Ledermosaik 
verziertem Leder. Adressdccke und Schreibmappe, zusammen zehn Stücke, von Paul 
Pollak in Wien; Bucheinband, italienisch, 18. Jahrh.; drei Futterale, deutsche Arbeit, 
15. Jahrh. 
s. Galvauoplastlk. 
Copien von Portrat- und Erinnerungs-Medaillen von A. Dubois in Paris, 13 Stücke; 
Copien der Eisenhoifschen Silberarbeiten, zwei Buchdeckel, Weihwasserkessel und Spreng- 
wedel, Original im Besitze des Grafen Fürstenberg, von Vollgold 61 Sohn in Berlin. 
9. Textile Kunst. 
Drei Mantel aus indischem Shawlstoß"; Tafeltuch aus Leinwand, gestickt, mit der 
Jahrzahl 1572; Auswahl bosnischer Gewebe; drei Caseln mit Gold- und Ornatstickerei, 
italienisch, 17. Jahrln; spanische Applications- und Filetarbeiten. 
10. Holzarbeiten. 
Pulverhorn mit Einlage in Elfenbein, Geschenk des Professors Moser in Graz; 
spanischer Schrank, Geschenk Sr. k. Hoheit Erzherzog Rainer; Gewaodiigur desgl. 
11. Marmor, Stuck etc. 
Ein Engel eine lnfel tragend, ein anderer mit einem Hirtenstab, aus Macigno, 
oberitalienisch um 1500; Friesstück mit Putten und Adlern, desgl. mit Wappen, ober- 
italienisch, 15. Jahrh.; Relief, Madonna mit Kind von Mino da Fiesole, aus Marmor, 
15. Jahrh.; Relief mit Madonna und Engeln, welche das Kind anbeten, in Art des Bam- 
baia, aus Marmor, um 1520. Sammtliche oben genannte Gegenstände sind Geschenke 
Sr. Durchlaucht des Fürsten Johann Liechtenstein. 
12- G7?!- 
24. Reliefplatten von dem Heroon in Gjblbnschi; drei Reliefs von dem Altarvorsalz 
der Kirche S. Trovaso in Venedig, Geschenk Sr. Durch]. des Fürsten Job. Liechtenstein; 
Löwin, Relief aus dem Palast Grimani in Venedig, Mutterschaf desgL; fünf große 
Figuren und anderes Delail von dem Hnlzalzar des Hanns Brüggemann in Schleswig.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.