MAK

Full text: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe II (1867 / 20)

35l 
48 Bl. Handzeiclinungen von Michelangelo. Phot. Die Originale in der Sammlung der 
Universität Oxford. (1167) - 
Dürer, A. Zwei Fiisse, Handzeichnung mit Weiss geliöht. Orig. im Besitze des Herrn 
Alfr. Ritter v. Franck. Phot. (972) 
Kupferstiche. 
Pax des MesoFini guerra. Niello aus der Mitte des 15. Jahrli. Orig. in der Ernhere. 
Albrecht-Sammlung. Pliot. (11l4.) 
25 B1. Photographien nach Kupfereticlien, Holzsclmitten und Badirungen von M. Schön, 
A. Dürer, J. v. Merkenau, A. v. Ost-ade, Rembrandt, Ruysdael, Waterloo. Aufgenommen 
von Baron Bruck. G382.) 
Zeichenvorlagen. 
10 Bl. antike Figuren und Theile derselben in mehreren Stadien der Ausfiihrimg. In 
Kreide ausgef. von Josephine Bneollet. F01. (876) 
Vlll. Schrift, Druck etc. 
2 Blätter Miniaturen, angelsächsiscli. F01. Copie in Farbendr. W54.) 
Miniuture, Evangelist Matthäus, das Evangelium schreibend. F01. Chroinolithogr. (755.) 
3 BL Miniaturüi aus einer griechischen Evangelienhmdeehiiß des 10. Jalirli. Orig. in der 
Hofbibl. (Cim. B. 4 oliin Suppl. C011. VI.) Cop. v. Ig. Bcliönbrunner. (7893 
6 Bl. auf 3 Cnrwns. Initialen (aus einer Handschrift der Hofbibliotliek. Sign. 507 o1. Hirt. 
prof. 665), ein vollständiges Alphabet und die Buchstaben A-L. 13. Jlirh. Pliot. (878) 
Majus heil-Alphabet, jeder Buehstabeinniehreren Formen. Ans demselben Ms. 13. Jalirli. 
Phot. (am) 
2 Bl. mit Slnitialen aus einem Ms. aus der 1. Kühe des 13. Jalirh. (Heiligenkreuz, Eussbius 
Nr. 14) copirt von Hraehowinu. (8911) 
23 Initialen in Rotli. Copirt aus einem Psaltarium des 13. Jahrh. Eigenthnm des Stiftes 
Heiligenkreuz. Auf 5 Canons. (SSL) 
2 Bl. Miniaturen auf Pergament. Maria mit dem Kinde und Christus aniKrenze. Um 1300. 
F01. (1073.) 
2 B1. Initialen aus dem: Liber viaticus domini Joannis Lutomyslensie, vom J. 1360. Miniaturen 
von Zbysek von Troüna. Phot. (650) 
2 B1. Initialen (S u. B) aus dar Mater verborum. Olig. Mus. in Prag. Pliot. (751.) 
Bandverzierung aus einem Durante vom J. 1384. Orig. Hofbibliotliek 2765 o1 theol. 21. 
Copie auf Pergiinent von Hrn. Andr. Megerle. (1091) 
7 B1. mit 25 Initialen aus einem Durante vom J. 1884. Orig. Hofbibl. Sign. W65 ol. 
theol. 21. eop. von Hrn. And. Megerle. (1098) 
23 BL Miniaturen auf Perganieut aus einem Synoden- und Concilienhnche des 15. Jahrh. 
Italienisch. F01. (1072) 
4 Bl. Initialen mit Miniaturen. Itd. 15. Jahrli. Orig. Gallerie Estarliixy. Pliot. 
2 BL mit 11 Initialen aus der hist. Iiorent. des Aeciauoli vom J. 1468. Copirt von Hraeho- 
wina. Orig. in der Privatbibl. des Kaisers. (892) 
8 Initialen auf 4 Cartons aus einem Jnlius Cäsar c. 1460. Orig. Hofbibl. Sign. 34. Cop. 
v. Hracliowina. (929) 
12 Bl. Initialen mit den Wappen der iisterr. Kxonländer. Ans einem Donatns für. den Unter- 
richt des Ladislaus Posthnmns bestimmt. 15 Jahrli. (Hofhibl. Bign. 23. ol. Snppl. 262.) 
Copirt von A. Noltecb. (1095.) 
Rsndverzierung aus einem für König Mathins von Ungarn 1488 in Florenz geschrie- 
benen Pei-geinentmanuscripte. Orig. Hofbibl. Phot. (556) 
Titelblatt zu Pllilbltfßfß. Heroiea. Florent. PergumenbHendschriR des 15. Jahrli. 
aus der Bibliothek des Könige Mathias Corvinus. Mit dem Porträts dee Königs und 
seinem Wappen. Orig. Hofbibl. Pliot. (l110.) 
Randverzierung aus einer dorenL Pergament-Hnndsehriß des 15. Jahrh. aus der 
Bibliothek des Königs Mathiae Corvinus. Orig. ßofbibL Phnt. (l111.) 
_ _ Emma. 1 Seite des 1494 in sein Bein gwnwsina. Ürig. siis Rein. mm. (sie) 
3 Bl. Bandverziernngven aus einem Online des 15. Jahrh. Orig. Hofbihl. 41. oL Holiendorf 
17. Copirt unter der Leitung des Hrn. Ign. Schönbrunner. 0096.) 
4 B1. Initialen, entnommen italienischen Clienlbiichern des 15. und 16. Jalirb. Clii-oinolito- 
grapliien. Pnblieirt vorn der Arniidel-Soeiety. Gn-Fol. (959.) 
Miniature von Julio Clovio aus einer Pergament-Hsndschriß; des 16. Jahrh. Orig. Hof. 
bibl. Pliot. (551) _ 
2 Bl. Huse auf dem Coneil eu Konstane und die Verbrennung des Hnss in 
Konstanz. Aus einem der Stadtgemeinde Leitmentz gehörigen Cantionale vom Anfange 
des 16. Jahrh. Pliot. (l1l3.)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.