MAK
Seite 46 
Internationale Sammler-Zeitung 
Nr. 5 
Nr. 27, Kurzbauer, Mädchenkopf, I< 2000; Nr. 27 a, Marko, 
•Landschaft, K. 11.000; Nr. 28, Mayer, Kind, K 400; Nr. 29, 
Mion, Gebet eines Kindes, K 1000; Nr. 30, Moll, Landschaft, 
;K 4600; Nr. 31, Munkacsy, Skizze zu „Letzten Tage eines 
Verurteilten“ K 10.000; Nr. 32, Nowak, Aus der guten alten 
Zeit, K 1300; Nr. 33, Pettenkofen, Pferdegespann, Skizze, 
K 2500; Nr. 34, Ders., Ungarisches Dorf, Skizze, K 3400; 
Nr. 35, Ders.., Porträt des Malers Raab, K 2900; Nr. 36, Ders., 
.Motiv bei Szolnok, K 3100; Nr. 37, Pferd, K 5000; Nr. 38, 
Pettenkofen zugesch., Pferdestudie; K 1000; Nr. 40, Raf 
falt, Fuhrwerk, K 1100; Nr. 41, Revesz, Ungar. Dörfszene, 
K6200; Nr. 42, Rybkciwsky, Galizisches Fuhrwerk, K 1800; 
Nr. 45, Schindler, Zwei Landschaften, K 17.000; .Nr 46, 
•Ders., Landschaft, K 1500; Nr. 47, Schrödl, Drei Widder 
köpfe, K 2000; Nr. 48, Ders., Steirischer Bauer, K 500; Nr. 49, 
Schuster, Stilleben, K 380; Nr. 50, Schweninger jun., 
Rokokoszene K 3300; Nr. 51, Ders., Dcsgl., K 3000; Nr. 52, 
Ders., Genrebild, K 500; Nr. 53, Ders., Genrebild, K 550; 
Nr„ 54, Seitz, Landschaft, K 150; Nr. 55, Strecker, Genre 
bild, 'K 750; Nr. 56, Temple, Bericht des Distanzreiters, 
K 7500; Nr. 57, Tonti, Fahrt zum Balle, K 900; Nr. 58, 
.Troyon, Landschaft, K 1950; Nr. 59, Tumal, Stilleben, 
K 2150; Nr. 60, Vöscher, Landschaft, K 900; Nr. 61, Wach- 
renow, Landschaft, K 2601; Nr. 62, Weidner, Porträt des 
Schauspielers Koberwein, K 8500; Nr. 63, Wengler, Der 
Schuhmacher, K 380; Nr. 64, Zetische, Landschaft, K 420; 
_Nr. 65, Zimmermann, Watzmann, K 2400; Nr. 66, Ders., 
-Schloß Chillon, K 700; Nr. 67, Großer Künstlerfächer K 10.500. 
Aquarelle: Nr. 68, Franz Alt, Motiv aus Rom, K 900; 
Nr. 69, Ders., Ruine Rauhenstein, K 600; Nr. 70, Ders., Italie 
nischer Ort, K 4000; Nr. 71, Ders., Ansicht von Toledo, K 1000; 
Nr. 72, Ders., Ansicht von Paris, K 3800; Nr. 73, Jakob Alt, 
-Berchtesgaden, K 1300; Nr. 74, Rudolf von Alt, Wiener 
Neustadt, K 7600; Nr. 75* Ders., Studie K 1000; Nr. 76, 
Ders.;, Studie, K 800.—; Nr. 77, Ders., Schiffe auf der Donau, 
K 720; Nr. 78, Altwiener Meister, Biedermeierinterieur, K 300; 
Nr. 79, Anonymer Meister, Liechtensfeinscher Garten, K 220; 
Nr. 80, Ders., Landhaus, K 200; Nr. 81, Heinrich, Bettlerin 
mit Sohn, K. 500; Nr. 82, Ders., Bauer, K 250; Nr. 83, Ders., 
Familienszene, K 440; Nr. 84, Höger, Ansicht von Golling, 
K 250; Nr. 85, Ders., Ansicht von Golling, K 200; Nr. 86, 
Ders., Ansicht von Golling, K 280; Nr. 87, Ansicht von Zell 
am See, K 340; Nr. 88, Kossak, Ulanen, K 2300; Nr. 89, 
Leybold, Triest, K 220; Nr. 90, Müller, Bleistiftzeichnung, 
K 820; Nr. 91, Op iz, JCindergruppe, K 1000; Nr. 92, Petten 
kofen, Studie, K 2300; Nr. 93, Pitner, Verwundeter, K 520; 
Nr. 94, Seelos, Landschaft, K 260; Nr. 95, Ders., Landschaft, 
K 320; Nr. 96, Stöber, Ilund und Katze, K 420; 
(Schluß folgt.) 
Ausstellungen. 
Berlin. 57. Ausstellung des „Sturm“. Gemälde des Expressio 
nisten Rudolf Bauer. 
—• A. Wertheim. Originale von Albitz, Auerheim, 
Becker-Tempelburg, Fabian, Gailhof, Hoeniger, Kolbe, Licht, 
Thiele, Uth, Wolffhorn und andere. 
Leipzig. Kunstgewerbemuseum, Ungarische Volks 
kunst. 
München. Neue Kunst. Hans Goltz. Kollektivaus 
stellung von Gemälden und Graphik des Malers Carl M e n s e. 
Bis zum 15. März. 
Stuttgart. Landesgewerbemuseum. Schweizer Plakate. 
Wien. Dr. Ignatz Schwarz, 1., Habsburgergasse 3. 
Seltene Porträts. 
‘ Künstlerhaus. Ausstellung des Kriegspresse- 
quartkrs. . 
Zürich. Kunstgewerbemuseum. Buchgewerbeaus- 
ausstellung. Sonderausstellung von Aufnahmen orientalischer 
Gewänder. 
— Kunsthaus. Nachlaß Victor Tobler. 
Auktionen. 
28. Februar bis 2. März. Wien. Gilhofer & Raiiscli- 
burg. Im Dorotheum. Bildersammlung Alfons joessel. 
Anfangs März. Wien. Albert Kende. Kupferstiche, Radie 
rungen, Lithographien und Handzeichnungen alter Meister. 
4. und 5. März. Aachen. Ant. Creutzer vorm. M. Lem- 
pertz. Große Kunstauktion, stammend aus altschlesischem 
Adelsbesitz, bedeutende Gemäldesammlung, Aquarelle, Hand 
zeichnungen, Kupferstiche, Fayence und Porzellansammlung, 
Antiquitäten sowie geschnitzte und eingelegte Möbel. 
4. März. Wien. Dr. Ignatz Schwarz, I., Habsburgergasso 3, 
Wiener Ansichten von Schütz, Ziegler und Janschä. 
4. März. Halle a. d. Saale. Seltene Münzen und Medaillen. 
4. März und folgende Tage. Frankfurt a. M. Adolph E. 
Cahn. Sammlung Dr. Steger, Ilelouan. Münzen der römischen 
Kaiserzeit. 
5. März. Berlin. Rudolph Lepke, Modernes Mobiliar und 
Kunstgewerbe. 
5. und 6. März. Wien. S. Kende und Leo Schidlof. 
Antiquitäten, Kunstmobiliar, insbesondere Empiremöbel, 
Bilder und Miniaturen. 
7. März und folgende Tage. Frankfurt a. Ml-Adolph E. Cahn. 
I. Kunstmedaillen des 15. bis 17. Jahrhunderts. II. Münzen 
und Medaillen verschiedener Länder, unter anderen Dubletten 
eines deutschen staatlichen Münzkabinetts. 
8. und 9. März. Berlin. Max Perl. Graphik. 
11. März und folgende Tage. Wien. C. J. Wawra. Sammlung 
Ludwig Lobmeyer, Zweiter Teil. Aquarelle, Handzeichnungen 
und Ölstudien. 
11. bis 14. März. Zürich. In den Sälen der Meise (Münster 
hof). Gemälde und Skulpturen aus schweizerischem Privat 
besitz und Antiquitäten. 
Mitte März. Wien. S. Kende und Leo Schidlof. Gemälde. 
18. und 19. März. Frankfurt a. M. Adolph ließ Nachf., 
Sammlung griechischer Münzen. • 
19. März. Berlin. Rudolph Lepke. Gemäldesammlung 
Albert von Oppenheim. 
26. und 27. März. Berlin. Rudolph Lepke. Ernst Ziegler 
(Erfurt). Gemälde erster Meister unserer Zeit. 
März. Berlin. Martin Breslauer. Bibliothek Professor 
Schüddekopf (Breslau)' 
Mai. Berlin. Rudolph Lepke, Gemäldesammlung des 
Geheimrates Johann Stumpf (Berlin). 
Briefkasten. 
Van Achen, K 900 bis 1000. 
Ingenieur v. L. Kein Zeitpunkt ist für den Verkauf günstiger 
als der jetzige. 
Praga. Erzielte M 200. 
L. M. W ir bitten um genauere Angaben. 
Wiener Sammler. Der Antiquitätenliebhaber von Dan 
hauser brachte K 50.000, ; bezw,: mit dem Aufschlag 
lv 55:000.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.