MAK

Full text: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe IX (1874 / 101)

48 
Die Beurtheilung erfolgt durch eine Comrnission, welche unter dem 
Vorsitze des Directors des Oesterr. Museums für Kunst und Industrie in 
Wien, aus zwei Mitgliedern des Curatoriums und zwei Professoren der 
Kunstgewerbeschule gebildet wird. 
(Neu ausgestellte Gegenstände): Im ersten Stockwerk des Museumsgebäudes 
wurde ein neuer Saal (Sitzungssaal) mit Ausstellungs-Gegenstanden eingerichtet, und dem 
Publicum zur Besichtigung erötfnet. Derselbe enthält vorzugsweise Möbel und zwei alte 
deutsche Schranke des 17. oder 18. Jahrhunderts, ferner eine in eingelegter Arbeit de- 
corirte Thor sammt Lambris aus dem Schlosse Velthurns in Tirol aus der zweiten 
Hälfte des 16. Jahrhunderts. Moderne englische und französische, sowie persische Möbel. 
Holzschnitzereien von Frullini und Mnrini in Florenz, Oppelt in Wien u. a. - 
Portiere, moderne französische Seidenstiekerei von Roudillon in Paris; Teppiche, Ge- 
schenk von Lewis in l-lalifax, Spiegel von Lobmeyr etc. 
In den übrigen Raurnen des Museums wurden neu ausgestellt: Brunnenfigur in Marmor 
ausgeführt von Schmidgruber in Wien; zwei Porträtbusten von demselben; Büsten 
von Friedrich und Christine Hebbel in Gyps, entworfen von Bildhauer Beer. Chine- 
sischer Ningpo-Fauteuil. Plafondstück und Gehörn aus Schloss Velthurns in Tirol (Privat- 
eiienthum). Eingelegte Schränke und Tisch ehemals im Besitze des Herzogs von Braun- 
sc weig (Privareigenthum). 
Teppiche des Herrn Lewis aus Hslifax, Geschenk des Herrn Lewis an das Mu- 
seum - eine Reihe von Handzeichnungen des B. Genelli aus dem Besitze der Aka- 
demie der bildenden Künste. Im Saal lX eine grosse Anzahl von Blurnenmalereien, 
insbesondere für Porzellan- und Decorationsmaler, aus dem Besitze des Museums. 
lrn Snulenhofe wurde der von Professor Valentin Teirich nach einem italienischen 
Original entworfene Mnjolikabrunnen, ausgeführt von der Wienerberger Ziegelei-Fabrik, 
aufgestellt. 
(Die General-Versammlung der Gesellschaft zur Forderung der Kunst.- 
gewerbesohnle) wird arn 7. März abgehalten werden. 
(Besuch des Museums.) Derselbe belief sich im Monat Dezember auf 12.502 
Personen. 
Fortsetzung des Bibliothekskataloges. 
XXVI. Ausstellungen. 
(Kataloge, Berichte, Abhandlungen etc.) 
Aruaudon, G. Sulle esposizioni industriali ccn ulcune considerazioni intorno alle cause 
che possono influire sul progresso delle industrie segnito da un programma per la 
prima esposiziune parzinle dei prodolti derivati dalle materie tessili e tintoriali. Turino, 
Paravia, 1870. B. (40.10.) Geschenk. _ 
N yrop, C. 'De Danske Industriudstillingers Historie. Et Indusu-ibillede. Kjobenhavn, Ur- 
sin, 1871. 8. G922.) 
Amsterdam 1871. 
Huvard, Henry. Les merveilles de Part Hollandnis exposees ä Amsterdam en 1872. 
Arnhem, Thieme, 1873. FoL Mit 5 Photogr. (3783) 
Berlin 1872. - 
Lessing, Julius. Führer durch die Ausstellung älterer kunstgewerblicher Gegenstände 
im konigl. Zeughause. Berlin, Sept. - October 187-1. 8. (3561).) 
Freiburg 1873. ' 
Die Oberbsdische Gewerbeausstellung in Freiburg und die Industrie des badi- 
schen Oberlandes. Scparatabdr. aus der Bad. Gewerbezeitung. Karlsmhe, Braun, 
1873. 8. 14017.) y 
Graz 1865. "H 
Essenwein, A. Die Ausstellung des steiermirkischen Vereins zur Förderung der 
Kunstiudusßie [Graz, 1865]. 8. (4181).) 
Klagenfurt 1871. 
Katalog der Kunslindustrie-Ausstellung in Klagenfurt vom 28. Juni bis 16. Juli 1871, 
gehst dem Kataloge der Kärnmer Monun-lndustrie-Ausstellung. Klagenfurt, 18713 
. (4184,) .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.