MAK

Full text: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VIII (1893 / 5)

.4 Die     
alten Zunft- und "Verkehrs-Ordnungen 
der Stadt Krakau. ' l ' ' 
 
llacl Balthasar Behßnis (Index Picturatus in der k.Ak. Jagelluniaclleu Bibliothek. 
. ' Herausgegeben von 1,7  , "v i 
Bruno Bücher. 
Mit 27' Tafeln in Lichtdruck. - Forrnat4". Preis cartonnirt 2d Marltj f l 
Das vorliegende Werk bringt {um eratenmal "eine treue, auch typographisch! in ent- 
rprechender Weise ausgesrartete Wiedergabe der „Willkür dar StadtKraku" in dem berühmten 
rCodex picluraturc der Krakauer Universitüts-Bibliothek, ein Unicum der seltensten {im nebst 
den 27 Miniaturen-desselben in vollendeten Lichtdruckbildern. Unreine vollständigelusammen- 
stellung der auf das Bürgerrhum der damals deutschen Stadt und vornehmlich au_f_das'Gcwer-be- 
wesen sich beziehenden Urkunden aus dern XLV. bis XVll. Jahrhundert, zu gewinnen,_sind die 
Lücken des genannten Codex soviel als mögliche aus anderen Quellen ausgefüllt worden. Dar! 
demnach das Werk als eine allgemein culiur-, kunst- und gewerbgzschicMIieh sehrfvnrichifgs 
Erscheinung bezeichnet werden. so dürfte es namentlich auch das InteressejerSprachforsclfung 
in Anspruch nehmen. . - - ' r ' '- ' " 
Im Verlage von Carl Gerold's VSiohn in, Wien ist soeben erschienen und 
durch alle Buchhandlungenzu beziehent_ i ' 
Fünfzig lisißlmi evuniWienitillnd Umgebung. 
Nach Allllmllßn vun I. VARRulII-l und l..P_BT'llßYI1'S}iu Parhendruckvaansrelürrl. ' 
Verizeicliniss und Reihenfolge der Ansichten." 
Nr. r. Wien vorn Belvcdere aus. -'- Nr. (z. Stefanskirche. - Nr. 3. Graben. Q- Nr. 4 
Neuer Markt, Donner-Brunnen. - Nr. 5. Kapuginerkirche. -- Nn-"ö. Palais Albrecht und 
Philipphof. - Nr. 7. Hof-Operntheater (Aeußeres). - Nrf 8. Hof-Operntheater (Inneres). - 
Nr. g; Akademie der bildenden Künste und das Schiller-Monument. -- Nr. I9. Hocliätra l- 
" brunneu und Schwarzenberg-Palais. - Nr. n. K. k. Belvedere. '-- Nr. 12. Das k. und lnlrsennl 
- Nr. 13. Theresianunr. - Nr. r4. Karlskirche und Polyfechnikumr- _- Nr. 15. Künstler-hau": 
und Musikvereinsgebäude. - Nr. i6. Beethdven-Denkmal. - Nr. 17. Cursalon im Stadtphrli 
-- Nr. xS. Schubert-Denkmal im Stadtparkr- Nr. IQ. Blumen-Säle und Palais Coburg. - Nr. 20 
Museum für Kunst und Industrie. q Nrz-ax. TegetthoE-Denkmal. - Nr. qn. Fürsttheateriirr 
Prater. -_- Nr. 23. Rotunde im Prater. - Nr. 24.. Wettrennplazz in , der Freudenau. - Nr. 25 
Hbtel Metropole. - Nr. "26. Kirche Maria-Stiegen. -- Nr. '17. Kahlenberg und Leoiialdiberg" 
- Nr. '28. Klosterneuburg vom Kahlenberg aus. '- Nr. '29. Augartenbrücke und Rudo . 
Kaserne. -- Nr. 30. Börse. - Nr. 31. Sühnhaus. - Nr. 32. Votivkirche. - Nrä 33. Universit t 
-- Nr. 34.'Ratbhaus. - Nr. 55. Hof-Burgtheater-(Aeiaßeresl. - Nr. 36. Hof-Burgtlieatel 
(inneres). - Nr. 37. Reichsrathsgebiude. - Nr. 38. Justizpala -- Nr. 39. Deutsches Volks: 
 
_ theater. - Nr. 40. Die Hof-Museen und das Maria Theresia-Denkmal. - Nr. 4;. ._Grilly.ürger- 
(übrigen nach "Aquarellen vonpl. Varrone. - r _ . 
Monument. - Nr. 42. Thesen-Gruppe. .- Nr. 43. Aeußerer Burgplartz ririt den Reiterstameri 
- NY- 4+ Inne?" BUPSPIRIZ mit dem Franzens-Monument. '- Nr.-.45. Christina-Denkmal vor 
Ganove (Augusünerkirchej. - Nr. 4,6. Kir-Ehe in Lerchenfeld; 1- Nr. 47. Kirche in Fünfhnu; 
- Nr. 48. Schönbrnnner-Schldssgarten. - Nr. 49. Laxenburg. - Nr. '50. Särigerfeathalle" 1596 
l Die mit a bezeichneten fünf Ansichten sind nach Originalen von lnetrnvitsfdi: 
Formafrß : 13 Centixhelferfelegant  Leinwand gebunden. Preii's"4' 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.