MAK

Volltext: Die österreichisch-ungarische Monarchie in Wort und Bild, 2. Abtheilung: Niederösterreich

105 
stehenden Gewässern nmgeben, die des Sommers arge Fieberdünste ans sagenden Pflanzen 
stofsen entwickeln. Diese schmalen Auen wurden durch die Bauten der Donauregulirung arg 
mitgenommen, so daß sie jetzt kaum mehr genannt zu werden verdienen In o,t icher 
Richtung gelangen wir nun in höhere Bestände und dichtere Gehölze, wie sie sich längs de. 
Oie el-Wasser genannten breiten Donanarmes erstrecken. Auf steiler Böfchuug liegt hier 
das Dorf Mannswörth. Römische Funde beweisen das Alter dreier Ansiedlungen, dre erste 
bekannte Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahre 1058, wo Kaster Hemrrch - 
Der Brückenthurm in Fischamend. 
d-m Siil«. S» PS»-« d--i ,,-glich- H-!--, L»--d-s --- P!----d»--d- Mich-« d-r 
S -ch-, <Schw.ch«.) -«» B«°h" <S«°> >ch°"^ Z"> «»--»-> n°»--.° .-ch --« - ^ ° 
Sr««di» IM -st -- °i« «--«-- °>ch -»s -w-i b--i.°» 
" . i?msiiieide die bis an denDonanarm reicht, und ernFahr- 
wrr:»s..h -- --7- 
.. I N'wn - ein unbedeutender in Alleen eingetheilter Courplex Mit Niederen 
die kleine Zau r e ^biter östlich schließt sich daran die lange schmale Poigenan, 
Dickungeii un wemg^^ ^ ^^^den Waldwiesen, sehr wechselndem Baumschlag, 
-,71 h^ich-s «»--- Eich---. M» d°» h°->»
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.