MAK

Full text: Alte und Moderne Kunst X (1965 / Heft 81)

tner weiter? lden. _l. R. Czernin verfolgte 
Werden seiner Schfäpfung mit reger Auf- 
rksamkeit und unternahm 1788 erneut eine 
glandreise, um weitere Anregungen zu 
rinnen. Unter den Tempeln, Pavillons, 
xsiedeleien und anderen Kleinhauten erregt 
äere Aufmerksamkeit besonders das die 
:hste lirluelurlng des Parkes einnchmencle 
zhgegliederte Bauwerk des _ wti chen Tem- 
s, welcher einst dem Crerachrnis des 
gers von Leipzig, Carl F sten zu Schwarzen- 
g, gewidmet war und eigentlich als Aus- 
ltsturm diente. 
ter anderen frühen Parkanlagen dieser Art 
weiters an erster Stelle der Naturpark des 
xlos Veltrusy (Weltrus) an der Moldau 
nennen. Er wurde von ann Rudolf 
afen Lhntek nach 1785 wahrscheinlich 
ter iYlltXVlflällflg Richard von der Schotts 
gelegt. Auch hier linden wir ' hlreiche 
nantische Bauten und klassizistische Xrchi- 
turen, die nach den Plänen ver chiedener 
chitektei N1. llummel, _I. P. jdndl u. a., 
in die vierziger Jahre des 19. jahrhunderts 
xaut xx urden. 
ch manche in den Napnleun" hen Kriegen 
Reichtum gelangte nethdelige {inter-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.