MAK

Full text: Kaiserin-Maria-Theresia-Ausstellung

115 
1230. Anton Maulpertsch, k. k. Akademierath und Kammermaler. 
Tuschzeichnung. Bezeichnet: „Jakob Schmutzer fee." 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Privatbibi. 
1231. Johann Michael Denis, Dichter. Kupferstich. Bezeichnet 
„J. Donner fecit.“; „Jacob Adam Sculp. 1781.“ 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Privatbibi. 
1232. Leopold Mozart, Vater der Marianne Mozart, der lljähr. 
Virtuosin, und des J. G. Wolfgang Mozart, des 7 Jahre 
alten Compositeurs und Lehrers der Musik. Kupferstich. 
Bezeichnet: „L. C. De Carmontelle del.“; r. u.: „Delafosse 
Sculp. 1764.“ 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Privatbibi. 
1233. Kaiser Josef II. Bezeichnet: „Josef Campigli.“: „ Floren - 
tinus fecit. 1768.“ 
Frau Penssens. 
1234. Christophe Gluck, Tonkünstler. Bezeichnet: „peint par 
J. Duplessis Peintre du Roi“; „Grave par S. C. Miger.“ 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Privatbibi. 
1235. Kaiser Josefs II, Abschied von seinen Vielgeliebten. 1790. 
Kupferstich. 
Fürst Job. von und zu Liechtenstein. 
1236. Feierlicher Einzug Maria Theresien’s zur Huldigung in 
Pressburg. 1741. Kupferstich. 
Fürst Joh. von und zu Liechtensteini. 
1237. Die Lage des Königreiches Polen im Jahre 1773. Bezeich 
net: „J. E. Mlson, fec: et excud: A. V.“ 
Fürst Joh. v~on und zu Liechtenstein. 
1238. Mausoleum, Austriacorum Caesarum in funere, Caroli VI. 
Trauergerüste für Carl VI., von der Stadt Wien errichtet. 
Bez. v. Daune S. R. M. Pictor G. A. Müller. S. R. M. 
Chalcogr. Aug. 
Fürst Johann von und zu Liechtenstein. 
1^39. Erzherzog Peter Leopold und seine Familie in Florenz, 
Kupferstich. Bez.: „Joseph Piattoli inv. Joseph Fabrini 
vultus acl vivum pinx“, „Anna Mstri Jonelli del Jo. Bapt. 
Cecchi. et Benedictus Eredi in R. liberal. Artiurn. Acad. 
Florent. sculps. 1785“. Gräfin Waldstein. 
1240. Trauergerüste für Carl VI., von der spanischen Bruder 
schaft des heiligen Sacramentes in der Pfarrkirche zu 
8*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.