MAK

Full text: Katalog der historischen Bronze-Ausstellung im k. k. Österr. Museum für Kunst und Industrie

8 
Nr. 
175. Pygmäe im Kampfe mit dem Kranich. H. o,o55. Antik. 
Sectionsrath G. v. GÖ\sy. 
176. Serapis thronend. H. 0,095. Antik. Wie oben. 
177. Gewicht in Form einer weiblichen Büste. H. 0,08. Antik. 
Wie oben. 
178. Amor mit dem Cestus. H. 0,08. Antik. Wie oben. 
179. Arm eines Herkules; im Ellenbogengelenk rechtwinkelig ge 
beugt. L. 0,08. Antik. Wie oben. 
180. Leukothea, sitzend. H. 0,095. Antik. Wie oben. 
181. Lampe mit einer Schnauze; Griff in Form eines Wein 
blattes. L. 0,21. Spätrömisch. Gefunden in Aegypten. 
Th. Graf. 
182. Bacchus (Kupfer, Unterschenkel u. Arme fehlen). H. o,2o5. 
Römisch. Gefunden in Aegypten. Wie oben. 
183. Lampe mit einer Schnauze, der Henkel endigt in einen 
Pantherkopf. L. 0,24, Römisch. Gefunden in Aegypten. 
Wie oben. 
184. Beschlag mit Gorgoneion. H. 0,13. Antik. Gefunden in 
Aegypten. Wie oben. 
185. Athene, Statuette an einem Ring. H. 0,095. Antik. Gefunden 
in Aegypten. Wie oben. 
186. Arm, im Ellenbogengelenk gebeugt. Länge des Vorderarmes 
o,og5. Antik. Gefunden in Aegypten. Wie oben. 
187. Genius. H. 0,04. Antik. Gefunden in Aegypten. Wie oben. 
188. Amor, aufrechtstehendesFigürchen,Kupfer,gegossen. H.o.ti. 
Antik. Gefunden in Aegypten. Wie oben. 
189. Schälchen, kreisrund, mit verzahntem Boden. H. 0,07. 
Prähistorisch. Gefunden bei Petronell. A. Widter. 
190. Löffel mit geradem Stiele. L. 0,15. Römisch, gefunden bei 
Petronell. Wie oben. 
191. Chirurgisches Instrument mit der dazu gehörigen Blech 
büchse. L. o, 16. Römisch. Gefunden bei Petronell. Wie oben. 
192. — — (an einem Ende Löffelchen, an dem anderen Knopf 
sonde), Stiel gewunden. L. 0,17. Römisch. Gefunden bei 
Petronell. Wie oben. 
193. Thürbeschlag, mit Klopfer in Form zweier Delphine, welche 
zwischen sich eine Maske halten. Br. 0,28. Römisch. Ge 
funden bei Petronell. Wie oben. 
194. Zwei Schlüssel, gefunden bei Petronell. Wie oben. 
195. Zwei Nähnadeln, gefunden bei Petronell. Wie oben.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.