MAK

Full text: Führer durch die Ausstellung von Arbeiten k. k. kunstgewerblicher Fachschulen

K. K. KUNSTGEWERBLICHE FACH 
SCHULE FÜR GÜRTLER, GRAVEURE UND 
BRONZEWARENERZEUGER IN GABLONZ 
(BÖHMEN) mit Abtheilungen für Graviren, Cise- 
liren und Modelliren, Gold-, Silber- und Bijouterie 
arbeiten, kunstgewerbliches Zeichnen, keramisches 
Malen und figurales Zeichnen und Malen. 
Die Anstalt befindet sich am Sitze der 
hochentwickelten Gablonzer Industrie, welche 
hauptsächlich für den Export arbeitet; die Erzeug 
nisse sind als billige Massenproducte dem Ge- 
schmacke weiterer Kreise angepasst. 
13 Lehrkräfte, 2Hilfslehrer; Gesammtschüler- 
zahl 276 (Tagesschule 63). 
K.K. FACHSCHULE FÜR METALLINDU 
STRIE IN NIXDORF (BÖHMEN). Am Sitze einer 
bedeutenden Messerindustrie; die Anstalt hat die 
Aufgabe, Hilfskräfte für den Decor von Metallwaren 
zu erziehen. 
5 Lehrkräfte, 1 Hilfslehrer; Gesammtschüler- 
zahl 102 (Tagesschule 17). 
K. K. FACHSCHULE FÜR EDELSTEIN 
FASSUNG UND -BEARBEITUNG IN TURNAU 
(BÖHMEN) mit Abtheilungen für Edelstein 
schleifen, Edelsteingraviren und Goldschmiede 
arbeiten. Die Anstalt befindet sich am Sitze von 
Edelsteinschleifereien und einer ausgebreiteten 
Granatschmuckindustrie. 
7 Lehrkräfte, 2 Hilfslehrer; Gesammtschüler- 
zahl 48 (Tagesschule 28).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.