MAK

Full text: Ausstellung österreichischer Kunstgewerbe 1913-1914

34 
152. Topfvase. Feinsteinzeug, Unterglasurm. K 12 
153. Vase. Unterglasurmalerei 30 
154. Vase. Feuersteinzeug, Unterglasurmalerei 20 
155. Vase. Blauer Fond, Porzellan, graviertes Orna« 
ment 16 
156. Vasen. Unterglasurmalerei. Unverkäuflich. 
157. Turteltaubenpaar auf Sockel. Fayence mit Farbs 
lösungen 50 
K. k. kunstgewerbliche Fachschule, Haida. 
A. Gekugelte und gravierte Gläser. 
158. Vasen. Gekugelt K 36, 55, 70 
159. Dose. Ziersaum*) ^ .... 68 
160. Dose. Graviert 
oder mehrs 
15 
von uns 
Emaile auf 
*) «Ziersaufc» i: 
fach farbig überfingcfle 
«Edelschmelz»! isf 
eigens zusammengesetzt 
Goldgrund. 
«Eraailmillefiori» ist ein ZiÄen der Emaile mittels 
Nadeln, Holzstäbchen und dergleichen. 
«Überfang» ist die dünne Auflage eines farbigen 
Glases auf dem Kristallkern. 
«Vollrubin» bedeutet ein Glas, welches in seiner 
ganzen Masse rubinrot gefärbt ist. 
«Gelbätze» ist eine in der Muffel durch Reduktion 
von Silberpräparaten oberflächlich erzeugte Gelbfärbung. 
«Rubiniert» ist eine durch Kupferpräparate erzielte 
Rotfärbung des Glases.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.