MAK

Full text: Das Werden eines Kunstwerkes

22 
8. Fertiges Bild (Öl). 
Farbige Äuflockening, endgültige Gestaltung des Stim 
mungsgehaltes. 
XXVIII. SILBERPAPPEL 
1. Kohlezeichnung. 
Naturstudie. 
2. Aquarell. 
Farbstudie. 
3. Vernis-mou. 
Fertiger Zustand. 
XXIX. PLATANE 
1. Kreidezeichnung (laviert). 
Naturstudie. 
2. Ätzdruck. 
Retuschiert. 
3. Yernis-mou. 
Fertiger Zustand. 
XXX. PORTRÄT FRAU MARIE L. 
1—5. Kreidezeichnungen. 
1. Erstes Äbtasten der Form. 
2. Zeichnung im Spiegel. 
3. Versuch einer Erfassung der Persönlichkeit. 
4. Definitive Zeichnung, jedoch verworfen, weil zu lange 
daran gearbeitet. (Besonders an den Äugen merkbar.) 
5. Endgültiges Zusammenfassen der vorangegangenen 
Studien, zugleich nach der Richtung der Naturform 
und nach der Erfassung der Persönlichkeit. Möglichste 
Konzentration.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.