MAK

Full text: Der gute billige Gegenstand

V 
RERATl NGSSTELLK FÜR IXNEAEINRICHTUXG ILXl) WOH- 
XENGSHYGIE.XE DES ÖSTERRElGHISCliEX VERRAXDES 
FeR WOHXl XGSREFORM ..BEST ', XL\. Heiliwenstädtpr.straBe 82 
Leitmifr: Arch. Prof. Ernst lichtblau 
i 
Mu.sterstücke, Photos und Diapositive aus dein Bestand der mit der Be 
ratungsstelle verbundenen Dauerausstellung 
Tapeten: Max Schmidt. 1. Neuer Markt 6 
Echlliolztapete. Oka, Ges. in. b. M., \T1. Neubaugasse 66 
Xv lolitli-Stoinholzlußboden: Ant. Tutsch, IX. Währingerstraße 61 
Ivleinraumbad: S. Friedmann jun., I. Weihburggasse 26 
Bodenplatten- und Fließenverkleidüng: Bernhardt Erndt G ni b II 
IX. Pi ■amergasse 25 
Möbel: Karl Klimberger & Co., XX. Engelsplatz 6 
,,Matro Hermann Fröstler, XIV. Reindorfgasse 27 
Eduard Sadofsky, XVIII. Hockegasse 23 
Klappbett; Herbert Fritsclie, V. Mittersleig 20 
Küche: 
•Möbel: Erdö. II. Taborstraßo 52A 
Herd: Oevva Ö.stcrreichische Werke G. A., X. .Arsenal. Tor 12 
Fußbodcnbelag: Donauleum und Waltoidinoleuin Bhim-Haas, 
Einoleuiii A.-G., I. Kärnlnerstraße 63 
Fhr: .1. Eiebewein. A I. Mariahilferstraßc 25 
Projektionsapparat: E\ans Rotary Projector 
Bodenmatte: Eduard J. Pawlata, I. Neuer Markt 1 
Beschriftung; Karl Estl, Buchstabenfabrik, IX. Roßauerlände F5
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.